Gleichgewicht

9 SchlĂĽssel werden nicht mehr verschoben

Ein Brief zum Schreiben, ein Ordner zum Schnallen, eine Glühbirne zum Wechseln ... Von Trägheit ergriffen suchen wir nach der Entschuldigung, Zeit zu sparen. Warum zaudert (ist der Begriff angepasst) und wie entwickelt man sich? Neun Tipps, um den ersten zu beginnen.

1. Aktivieren Sie die Motivation

"Motivation wirkt wie Appetit, was mit Essen zusammenhängt", sagt Psychologe Laurence Einfalt *. Laut ihr reicht es oft aus, eine Aufgabe zu starten und dann zu ermutigen ("Ich bin mutig!"), Die Aktion zu generieren. Aber Sie können auch:

Verabschiedung des "Fünf-Minuten-Plans": Nach fünf Minuten aufhören zu arbeiten. Ersetzen Sie die langen Aufgaben mit Minitaschen, um zu erreichen.

Von "Ich muss" zu "Ich kann zumindest" gehen: Wenn Sie nicht von den Achseln zu den Waden wachsen können, können Sie zumindest die Augenbrauen angehen.

Leg dich an den Fuß der Wand: Vereinbaren Sie mit dem Frauenarzt einen Termin, um die von ihm verordneten Analysen zu entschlüsseln.

Du legst Tische aus: Lege deine Pool-Sachen vor die Haustür. Zu schuldig, sie nachts wegzulegen, ohne sie zu benutzen ...

* Coauteure of Organize einfach (Eyrolles).

2. Die Zeit objektivieren

Neben den Hausarbeiten können wir auch die Zeit zurückdrängen. Durch Verspätung das Verlassen des Büros, verpasste seine Verabredung zum Physiotherapeuten .... Für Laurence Einfalt leiden die Betroffenen unter einer subjektiven Wahrnehmung der Zeit. Um dies zu beheben, eine Lösung: Machen Sie eine Bilanz, indem Sie während eines Tages feststellen, was in der nächsten Stunde zu erwarten ist und was wir in der letzten Stunde getan haben. "Man sieht so, wie man diese oder jene Aufgabe bevorzugt oder vermeidet, erklärt der Psychologe, man merkt auch, dass sechzig Minuten nicht ausreichen, um am Schwimmbad zu entspannen und Rennen zu machen ...".

3. Spiel mit Geld

Es ist nie ein Vergnügen, deine Konten zu schälen. Für manche ist es sogar in der Größenordnung des Albtraums: Kreditkartenabzüge werden zu Knödeln, Kontoauszüge werden nie geöffnet ... Es liegt wie ein Widerstand in der Luft. Wie man es überwinden kann? Zuerst aus der Verleugnung heraus und dann versuchen, "die Gründe zu verstehen, die zur Blockade führen", schlägt Laurence Einfalt vor. Sein Ratschlag: Wenn Sie ständig die Zeit für Ihre Konten aufwenden, machen Sie es zu einem Spiel - ein Wettlauf gegen die Uhr, zum Beispiel, indem Sie sich selbst einschätzen. Dies wird dich anspornen und dir bewusst machen, dass es keine übermenschliche Anstrengung ist, weit davon entfernt ...

4. Akzeptieren Sie die Frustrationen

Warten Sie darauf, dass Ihr Arzt auf Ihr Übergewicht hinweist, um auf Ihre Ernährung zu achten und Sie (wieder) zur Arbeit zu bringen? Vielleicht wäre es an der Zeit, um zu reifen sein „, ein harmonisches Leben besteht, wie ein Millefeuille, Freuden und Frustrationen, erklärte Bruno Koeltz *, Arzt und Verhaltenstherapeut Wenn die Schicht von Stress unverdaulich découpez- scheint. die dünn tran Aufgaben. B. kompensierten die eine Nacht mit einem ausgewogenen Frühstück am nächsten Tag übermäßiges Essen. Anstatt Ihr Auto nimmt Ihren Zauberstab in fünfhundert Meter zu gehen, kaufen gehen und fragen Sie nach Brot Voll Slicing ... dies ermöglicht es Ihnen (wieder) die Hand nehmen mit Blick auf, was Sie befürchten, so das Selbstwertgefühl zu erlangen. eine Karotte benötigen vorzurücken? Belohnen Sie sich bei jedem Schritt gemacht.

* Autor von Wie man nicht alles auf den Morgen (Odile Jacob) wiedergibt.

5. Noch mehr Angst

Manchmal ist es die Angst vor dem Scheitern, die einen Termin verschiebt. Aus Angst vor einem Urteil, das unser Selbstwertgefühl untergraben könnte, warten wir eine Platte zu machen, für eine Erhöhung zum Zeitpunkt der einzelnen Interviews zu fragen ... „Wenn es fehlschlägt, gibt es eine Entschuldigung: es wurde auch getan später, sagte Dr. Bruno Koeltz. Dies gilt umso mehr, dass Angst vor dem Erfolg, oder vielmehr seine Folgen, auch Hemmen sein kann. „heraus von der Menge Streifen zu verdienen, zum Beispiel ausgesetzt Eifersucht zu Kritikern. Ein erhöhtes Gehalt kann als Pflicht gesehen werden, zu beweisen, dass man es verdient hat. Sich dessen bewusst zu sein, kann helfen, die Herausforderung besser zu meistern und ihre Ambivalenz anzunehmen.

6. Machen Sie den Weg frei

Sie malen seit Monaten Ihr Wohnzimmer, und jeden Tag erinnern Sie die grauen Wände daran, dass Sie nie dorthin gehen. Als guter Behaviorist schlägt Bruno Koeltz einen Aktionsplan vor, indem er die Schwierigkeiten jeder Position antizipiert. Zum Beispiel in der Phase "Materialprüfung": Liste der Werkzeuge, die möglicherweise fehlen. In der "Leeren Sie die Möbel" Bühne: denken Sie, dass es praktischer ist, sie unter einer Plastikfolie zu schützen, als sie im Eingang zu stapeln. Sobald die Starthindernisse beseitigt sind, gibt es mehr als ...

7. Lang lebe die Hausarbeit

"Es ist nicht meine Schuld, ich habe keinen Reflex ..." Wie viele von uns werden unter dem Vorwand, dass sie es nicht gewohnt sind, einige Hausarbeiten loswerden? Wir haben schon lange dein Bett für dich gemacht, sogar den Tisch deines Frühstücks geklärt ... Und dann? Alles ist erworben. Wie kann man virtuos in der Kunst der Verkürzung der Zeit zwischen "Ich muss vakuumieren" und "Ich fange an" gehen? "Indem wir eine Angewohnheit schaffen", sagt der Psychologe Laurence Einfalt, "wird in einundzwanzig Tagen eine Routine erworben, danach ist die Aufgabe verkabelt und wir stellen uns keine weiteren Fragen." Komm, wir packen seine Ausreden zusammen!

8. Perfekt, aber nicht zu

Die Einhaltung der Fristen ist nicht immer ein Zeichen von Faulheit. Eine perfektionistische Natur kann uns zu sehr nach uns verlangen und unsere Impulse entmutigen. "Perfektionismus ist an sich nicht schlecht, es ist die Dosis, die das Gift macht", bemerkt Bruno Koeltz. Das ist, wenn ...

• Das gewünschte Niveau der Exzellenz ist unmöglich zu erreichen.

• Sie vertiefen sich auf Kosten des Wesentlichen.

• Sie kontrollieren die Zeit nicht mehr.

In allen diesen Fällen relativiere. Und wenn die Angst vor dem Versagen dich lähmt, erinnere dich an diese drei goldenen Regeln, um den Wunsch zu finden, zu handeln.

• Stellen Sie sich Fehler als eine Quelle der Verbesserung vor.

• Akzeptieren, um Limits zu haben.

• Fassen Sie Ihren persönlichen Wert nicht mit Ihren Ergebnissen zusammen, wenn sie nur verwendet werden sollten, um sie zu füttern.

9. Identifizieren Sie zeitaufwendige Manien

Bei jeder seiner kleinen Paraden vergisst er seinen Sportunterricht, um den Treffen der Eltern-Lehrer seines Teenagers zu entgehen, schreibt keine Steuern ... Manche vergessen ihre Agenda oder ihr Adressbuch. Andere werden vom Internet oder einem Telefongespräch hypnotisiert. Und du? "Es ist wichtig, unsere zeitraubenden Manien zu erkennen", rät Dr. Bruno Koeltz, "weil man sich damit Erinnerungsvorschläge machen kann." Wenn Sie zum Beispiel einen Aufkleber auf das Telefon kleben, denken Sie, dass es gut wäre, Ihren Papierkram vorher zu erledigen deine Freundin anrufen ...

Von Laurence Cochet.

Sieh dir das Video an: Tresor

Beliebte Beiträge

Kategorie Gleichgewicht, Nächster Artikel

Die gesundheitlichen Vorteile von Aloe Vera
Gleichgewicht

Die gesundheitlichen Vorteile von Aloe Vera

Zu Hause tun: immer zur Hand: Aloe Vera Gel ist effektiver, wenn es ultra-frisch ist. Um es das ganze Jahr über zu beseitigen, ist es besser, eine Aloe zu Hause zu haben. In Töpfen kann es mehrere Jahre aufbewahrt werden. Schneiden Sie ein Blatt, entfernen Sie die Haut und drücken Sie das Fruchtfleisch zusammen. Zu reservieren nur für die langfristige externe medizinische Verwendung.
Weiterlesen
Keine Selfies, keine Läuse
Gleichgewicht

Keine Selfies, keine Läuse

Sehr weit geübt, das Selfie, wird dieses Selbstbildnis 2.0 nun von einer russischen Verbraucheragentur aufgezeigt. Aus gutem Grund: Die Vermehrung dieser Fotos unter Teenagern würde die Verbreitung von Läusen fördern! Von der Moscow Times übernommen, ist das Urteil dieser Agentur formal: "Die Verbreitung von Läusen unter Jugendlichen wird nach Ansicht von Experten zur Begeisterung für Selfies geführt", die "die Übertragung von Parasiten erleichtern, weil (die Autoren) dies tun treten ihre Köpfe
Weiterlesen
Meditation gegen kognitive Störungen nach der Chemotherapie
Gleichgewicht

Meditation gegen kognitive Störungen nach der Chemotherapie

Die Gedächtnis- und Kognitionsstörungen, die von Patienten während oder nach der Chemotherapie erfahren werden, bleiben wenig bekannt, obwohl sie relativ häufig sind. Anglosaxons haben dieses Phänomen auch Chemo-Gehirn (Gehirn-Gehirn) oder Gehirn-Nebel (Mental-Nebel) genannt. Appellationen, die verschiedene Symptome abdecken: Vergessen von Orten, Daten, Eigennamen oder Gemeinsamkeiten, Konzentrationsschwierigkeiten, Fehlzeiten, Desorganisation oder Verlangsamung des Denkens.
Weiterlesen