Flucht

Stella Cadente wie ein Blitz

Abwechselnd kreative Mode, Parfum, Fotografin und künstlerische Leiterin, verzaubert dieser ungestüme Feinschmecker mit seinem Freund Florian Claudel Hotels, Geschäfte und Pensionen

Portrait. Stella Cadente und Florian Claudel vom Studio Stella & Claudel.

Dekoration. Vom Richelieu Hotel in Paris.

Modell. Schal für La Halle (2014).

Seidenschal. Produziert für La Halle im Jahr 2014.

Das Zimmer wird im Room Studio präsentiert. Von der Equip'Hôtel Lounge im Jahr 2014 an der Porte
von Versailles.

Künstlerische Leitung. Und Fotos für Dessous Rosy im Jahr 2014.

Bolon Teppich. Für Artepy (2012).

Künstlerische Leitung. Für Sephora.

Das Sofitel Paris. Arc de Triomphe, überprüft und korrigiert im Jahr 2011.

stella9. Planung
Dessousbereich
um 4e Boden von Galeries Lafayette.

Das Moulin Rouge Zimmer. Von seinem Gästehaus in Provins.

Adlerring. Silber aus der permanenten Kollektion von Stella Cadente.

Kristallblumenarmband. Aus der permanenten Kollektion von Stella Cadente.

Parade "Barbara Show". Die Demonstration seiner Leidenschaft für
Felle.

Portrait. Von der Instinct Ausstellung im Scribe Hotel im April 2015.

Das Geschäft Stella Cadente. Boulevard Beaumarchais, Paris, im Jahr 2013.

Evolution eines Kleidungsstücks. Im Wasser für die Expo Aquatica.

Ringe. in Silber Stella Cadente,. der ewige Teenager ...

Stella Cadente. Und seine Tochter Marguerite.

Finger hawk-Set mit Silber Ringe, Nagellack abwechselnd tief lila und violett, Stanislassia Klein, auch bekannt als Stella Cadente wurde unter einem guten Stern geboren. Ihr Pseudonym findet sie zur Zeit der Entstehung ihrer Marke 1991 blitzschnell. Auf Italienisch bedeutet sie "Sternschnuppe". Ein fröhliches Omen. Ihre Karriere begann mit Claude Montana, an der sie teilnahm, dann setzte sie die Zusammenarbeit fort, bis sie ihre eigenen Kleider und Accessoires unter ihrer funkelnden Kralle entblößte. Mit dieser slawischen Lässigkeit so natürlich. Die einzige Koketterie dieser Mutter von vier Kindern: ihr Alter zum Schweigen zu bringen. Nach dem Prinzip, dass wir drei haben, die wir in seinem Kopf haben, die wahre und die, die wir bekommen. Stella Cadente hat Recht. Sie hat den Charme von ewigen Teenagern. Der Zufall lässt ihn seinen treffen Alter Ego Berufsfotograf Florian Claudel. Gemeinsam gründen sie Stella Cadente Studio. Unter ihrer Lederjacke spielt sie nun die Rolle des "global artistic director". Jeder Tag ist ein Ereignis, bei dem sie den Alltag im Herzen von Restaurants, Hotels, Geschäften und Ausstellungen neu erfindet. Schöne Geschichten, wie sie ihre Großmutter Jeanne erzählt haben ...

Es war einmal ...

Von einem ukrainischen Vaters und einer deutsch-schweizerischen Mutter, sagt Stella Cadente als Prolog. „Ich wurde in Paris geboren, aber ich habe immer von anderswo Meine väterliche Familie floh die Revolution kommen gefühlt . bolschewistischen hier mit Möbeln zu landen und Souvenirs sie nie die große Wohnung Plaine Monceau links, wo sie im Jahr 1917 gelandet war, waren wir zwanzig in seiner 400m zu Fuß2 voller Lärm, Lachen und Geschichten. Ich lebte bis zu meinem zwölften Lebensjahr in dieser seltsamen Atmosphäre, vergleichbar mit der einer Karawane, die von Reisenden bewohnt wird. „Genährte Grausamkeit slawische Geschichten (die im Wald verirrt Kinder und gegessen von Wölfen) und schreckliche Zeichen der deutschen Legenden wie Struwwelpeter (übersetzt“ Peter gekräuselt“, was die Finger von Kleinkindern schneidet, die nagen ihre Nägel), scheint Stella Cadente wie Tim Burtons Film Charlie aufgewachsen zu sein.

Inspirationen der Kindheit

An Bord dieser "Karawane" hat Stella die Chance, neben ihrer russischen Großmutter aufzuwachsen. „Es war eine imposante Frau, beide Formen durch seine Überschwänglichkeit. Sie wurde in Juwelen bedeckt und hatte die beste Freundin eine Näherin. Ein Genuss für das kleine Mädchen, das ich war. Sie machten meine Kleider und zog meine Puppen . ich war in den Farben, Materialien, Stiften auf dem Boden liegen und sie eingekeilt in der Ecke ihrer Lippen eine Falte zu nehmen angehoben oder einen Pass einzustellen. der Duft und das Gefühl von Stoffen haben mich umge Sehr schnell die Bedeutung meines Schicksals Ich wusste, wie wenig ich später leben würde Mein Vater, der ein sehr gequälter Intellektueller war (ich habe nie verstanden, worüber er sprach), schrieb mich bei Sciences Po ein sobald ich mein Tablett 16 Jahre hatte. ich zwei Jahre widerstanden und dann habe ich es geschafft verlassen New York am Fashion Institute of Technology zu studieren. nach meiner Rückkehr, trat ich in die Bänke von Studio Berçot Nach zwei Jahren intensiver Kreativität war es endlich Zeit s, um alleine zu fliegen. "

Garderobe besonders

Die 1990er Jahre luden ihn ein, für große Häuser zu arbeiten. Während sie Claude Montana besucht ("Ein Genie", besteht sie darauf), ist Karl Lagerfeld mit seinen Halsketten aus Perlen der Puces de Saint-Ouen verschönert.Immer bodenständig, obwohl sie in ihrer Vorstellungskraft in den Farben von Jacques Demys Filmen steckte, eröffnete sie ein kleines Geschäft in der Rue Michel Leconte in Paris und arbeitete gleichzeitig für Cacharel und Corinne Cobson. Erfolg lächelte auf ihn. Seine Fantasiekreationen verführen "Frauen aus dem Gewöhnlichen". Sie zog in die Rue de Grenelle um und eröffnete 1996 den ersten Pariser Concept Store.
Der Gründer vonStrom und Radio Nova, Jean-François Bizot, auf der Suche nach neuen Talenten, ist anwesend auf der Party, die gegeben wird. Der Name von Stella Cadente leuchtet auf seinem Sternzeichen und unter dem sanften Licht der Paraden. Sie jongliert mit Fellen, Federn, Stickereien, unwahrscheinlichen Motivmixen auf freudige und unkonventionelle Weise wie sie. Heute stellt sie sich Modeobjekte vor. In seiner ABC heilsame Einflüsse, setzt sie, in der Reihenfolge ihrer Präferenz: Claude Montana (wer ihn alles gelehrt), Elsa Schiaparelli (die sie künstlerische Leitung zu schaffen, würde träumen), Martine Sitbon, Madeleine Vionnet, Mr. Saint Laurent und Frau sand~~POS=TRUNC.

Im Land der Düfte

Die Verbindung mit einem großen Namen von Kosmetika für ihr Parfum Miss Me bringt sie mit der rücksichtslosen Industriewirtschaft konfrontiert ... Und Stella Cadente hat nicht die Mittel, sich ihr zu stellen. Doch das Parfüm mit Duft der Kindheit, durch die Nase vorstellen Annick Menardo (Acqua di Gio, Hypnotic Poison oder Lolita Lempicka) gekrönt Umsatz bei Sephora im Jahr 2005. Stella ihren Schlaf Geschäfte und Phantasie in den Dienst setzt des Luxusmanagements der L'Oréal Gruppe seit zehn Jahren. Dann bittet Sephora sie, die Identität ihrer Marke Splus zu erfinden. Das Abenteuer, das gerade beendet wurde, dauerte drei Jahre.

Dress up Hotels

Mit dem Projekt, ein Hotel in Brasilien und ein weiteres in Casablanca zu dekorieren, verführt das Designerduo Stella Cadente und Florian Claudel von einem verzauberten Universum bis an die Grenzen fantastischer Geschichten. "Wir kleiden die Plätze so, wie wir eine Frau ankleiden würden, sagen sie im Chor, überall gefundene oder nach Maß angefertigte Gegenstände." Sie haben als ihren ersten Spielplatz ein schönes Zuhause des neunzehntene Jahrhundert, im Herzen der mittelalterlichen Stadt Provins. Die Zimmer heißen Alice, Gestiefelter Kater, Moulin Rouge oder sogar Donkey Skin. Das Haus ist zu schön, um es nicht zu erwerben. Stella Cadente ist ein kleines Paradies, in dem sich Kunden und Freunde treffen. Erfinder neuer Träume, müssen sie ihren Namen unter dem Emblem "Hospitality Design", mehrere Institutionen: der Beaujon Salon, Bed and Style, das Aparthotel Honotel Richelieu, Gebäck Gourmet Lily, das asiatische Restaurant Chez Ly, das italienische Restaurant La Rucola, das Original Hotel in Paris, wo sie die sieben Todsünden ablehnten, die Dessous-Etage der Galeries Lafayette und private Apartments. „Anfangs habe ich die Atmosphäre der Plaine Monceau neu erstellt Zum Glück Florian masculinizes und entschlackt ..“, der die Person antwortet: „Sie denkt, schwarz, weiß ich denke, zusammen schaffen wir es grau machen ..“

Passionsfoto

Mit einem Look, der alles umhüllt, ohne auf Details zu verzichten, spielt Stella Cadente mit ihrer Kamera, um die Realität noch einmal zu transformieren. Bei der Bestellung eines Bilderbuchs zum 100. Geburtstag des Moulin Rouge fragt sie Modefotograf Florian Claudel nach einem
seine Paraden, um sich den Tänzern zu widmen, die sich weigerten, sie einem weiblichen Ziel zu unterwerfen. Aus dieser Zusammenarbeit (2007) entsteht das Duett "Stella & Claudel", eine glückliche Ehe der Gefühle und die gleiche veränderte und poetische Vision der Welt. In traditionellen Porträts bevorzugen sie das Licht der Kerze, um ihre Modelle in Tieren zu beleuchten, Zeit für eine Pause und die Ausstellung. Instinkt. In Sizilien, in diesem Italien, das Stella verehrt, machen sie Unterwasserfotos, um die bizarren Proportionen eines in Wasser getauchten Kleidungsstücks zu enthüllen. In den Farben von Großes Blau,Schnappschüsse hypnotisieren in der Ausstellung genannt Aquatica.

Eine gewisse Lebenskunst

"Ein Schöpfer ist hungrig auf alles, es ist unmöglich für mich, Kleidung zu lieben und nicht Dinge zu lieben, alles ist verbunden, ich habe einen unersättlichen Appetit auf das Leben", sagt Stella Cadente. Dekoration von Hotels und Geschäften, Management ihres Gästehauses in Provins, Kreation von Accessoires und Designobjekten, Stella Cadente pflegt einen Lebensstil, der zwischen Romantik und Rock'n'Roll oszilliert. Einfache Freuden erfreuen ihn. In Italien, in der Region Emilia-Romagna, wo sie ihre Stricksachen macht, vermisst sie nie einen Markt, bevor sie in ihr Flugzeug steigt. In seinem Wagen, Citron, Polenta mit weißer Trüffel, die riecht ... Am Tisch sein Gästehaus in Provins, wählte sie einen Artisan Cook Sterne ehemaligen in seinen Gerichten Parfums Köstlichkeiten zu destillieren, die das lass dich träumen.

Der Geschmack des Reisens

Immer zwischen zwei Flugzeugen reisen Stella und Florian um die Welt, um in Paris zwischen einem aus Shanghai eingetroffenen Flug und einer bevorstehenden Abreise nach Casablanca einen Chipsprung zu machen. In China findet der Designer die kreative Euphorie der 1980er Jahre, als alles als zulässig erschien. In Marokko begeistert sie sich für das fabelhafte architektonische Erbe des Art Déco oder des neo-marokkanischen Casablanca. In England sind es die Verfeinerungs- und Kultivierungsrebellen, die sie verführen. In seinem Herzen sind die Erinnerungen an seine Ferien in der mütterlichen deutschen Kleinschweiz, im Kanton Graubünden, wo seine Phantasie mit farbiger Stickerei, Holzhandwerk, Düften von Unterholz imprägniert war, Zimt und Nelke. "Die Länder sind sehr inspirierend durch ihre Farben, ihre Düfte, ihre Natur, ich bin immer wieder begeistert von Blumen und Tieren, und in Afrika habe ich sogar versucht, einen Löwen zu adoptieren."

Wahlverwandtschaften

Aus ihrer heterogenen Zusammenarbeit nimmt sie einen bescheidenen Stolz: sich für andere zu geben. Das Zeichen seiner großen Großzügigkeit. Chanel, Paul Ka, Swarovski, Rimmel, Helena Rubinstein, Skoda, Nespresso, Rosy Dessous oder Playboy, teilt sie mit den Marken Poesie und seine slawische Seele.

Sieh dir das Video an: MEgional 2017 10 05

Beliebte Beiträge

Kategorie Flucht, Nächster Artikel

Jules und Jim Hotel: ein Vorgeschmack auf die Filmfestspiele von Cannes
Flucht

Jules und Jim Hotel: ein Vorgeschmack auf die Filmfestspiele von Cannes

Wenn Sie gerade "Truffaut et les femmes" von Elizabeth Gouslan bei Éditions Grasset gelesen haben, dass Sie sich leidenschaftlich für das Kino des Autors der "400 Coups" interessieren und dass Sie für die Fotografie kneifen, haben Sie all die guten Gründe, bei den Filmfestspielen von Cannes zu träumen und einen Cocktail im Hotel Jules und Jim in der Rue des Gravilliers in Paris zu schlürfen.
Weiterlesen
Neuer Renault Twingo: das lustige und einfache Stadtauto
Flucht

Neuer Renault Twingo: das lustige und einfache Stadtauto

Der hübsche kleine Look des neuen Twingo Zwanzig Jahre nach seiner ersten Veröffentlichung erfindet sich Twingo neu. Renault präsentiert seine neuen Modelle, sehr prickelnd. Sie sind mit Säurefarben geschmückt: Dragee, Flammrot, Hellgelb oder Kristallweiß. Ideal, um ein wenig Fröhlichkeit in unseren Straßen hinzuzufügen.
Weiterlesen