Gleichgewicht

Zen: ein RĂĽckzug in das Kloster, um sich selbst zu treffen

Im Kloster oder Kloster sind die Renten auf dem Vormarsch. Muss atmen, denken, Schritt zurück: sie verführen heute weit über die Kreise der Praktizierenden. Glaubst du es?

„Auf die Frage, ob ich an Gott glaube, kann ich nicht beantworten.“ Diese Unsicherheit hat Anne nicht verhindert, 44, um ein Leben in einem Dominikanerkloster machen auf „Meditation im Kopf Zen ". Ob nun Gläubige oder nicht, sie sind, wie der Vierzigjährige, immer zahlreicher, um sich durch einen Rückzug von einigen Tagen in einer religiösen Gemeinschaft in Versuchung zu führen. „Wir sind mehr Nachfrage von den Laien zu sehen“, sagt Magalie Teillet verantwortlich für das Rentenprogramm in der Abtei von Saint-Jacut Vorbereitung(1) (Cotes d Armor). Der Erfolg solcher Filme Männer und Götter oder, in einem geringeren Ausmaß, Die große Stille (2005 Dokumentation über die Mönche der Grande Chartreuse, ed) haben sicherlich in dieser Begeisterung, wie die Popularität von Franziskus oder Gemeinden beteiligt, der auf digitale begonnen haben, die Schaffung ihrer Websites. Aber sie sind nicht genug, um es zu erklären. „Also, in einem Land, wo die religiöse Praxis bröckelt, wie dieses Comeback zu verstehen? Für Bruder William, den Bruder des Benediktinerklosters Hotels Notre Dame-de-la-Sainte-Hope(2) in Mesnil-Saint-Loup (Aube), sei darauf hingewiesen, dass „wenn der Glaube soziologisch unten ist, das geistige in unserer Gesellschaft immer noch sehr präsent ist.“

In der Abtei von St. Jacut können Werkstätten für Bildhauerei oder Yoga eine spirituelle Dimension finden.

Eine Zeit der Einsicht

Tatsächlich gläubig oder nicht, müssen wir alle Transzendenz, mit etwas, das größer ist als sie selbst in Kontakt sein ... besser zu uns treffen. In St. Jacut wie Notre-Dame-de-la-Sainte-Hope, zusätzlich zu dem "Stammgästen", treffen wir uns mehr und mehr „ausgelaugte Menschen, nicht verbrennen, sondern müssen zur Ruhe ", beachte Bruder Guillaume. Und so auf den Punkt, aus dem alltäglichen Umfeld, in dem wir ständig von einem Profi Notfall überholt werden, die tintinnabulation einer SMS, die gefallen ist oder die jüngste Judo zu nehmen. Es ist dieses Gefühl des Verlierens, die auch Clemence gedrückt hat, 42, zu überqueren, auch die Türen ein Kloster für einen Rückzug. „Professionell, ich fühlte, ich war in die Wand gehen. Ich war erschöpft, konnte ich nicht mehr Sinn finden, was ich tat. Das auf meiner Ehe widerspiegelte, meine Familie. Aber ich hatte nie die Zeit genommen, um 48 Stunden fragen Sie mich zu denken „Stille Zeit mit Ihnen, Nüchternheit: Ruhestand“. bietet eine Zeit der Unterscheidung zwischen dem Wesentlichen und dem Zubehör zu sortieren „, resümiert Bruder William.

Yoga, Meditation oder Bibelstudium?

Es bleibt für jeden, sich auf die Seite zu begeben, die seiner Nachfrage am besten entspricht. Wollen wir eine ruhige Zeit zum Nachdenken haben oder umgekehrt mit anderen? Wünsche haben wir in der laufenden Arbeit teilnehmen - zu Unserer Lieben Frau vom Heiligen Hoffnung, den Garten oder die Bibliothek kann eine Hand geben - in Fokusgruppen teilnehmen? Dafür ist es besser, Ihren Aufenthalt stromaufwärts vorzubereiten(3), identifizieren Sie die Rentenvorschläge der verschiedenen Standorte. „Für mich ist die Priorität zu nehmen war, zu reflektieren, sagt Clemence. Obwohl keine Praktizierende, ich die Dienste besucht. Das war der Regel mehr oder weniger implizit und es schien mir normal. Ich war nicht Hotel „“ in St. Jacut wurde Disziplinen wie Yoga, Zen-Meditation integriert oder zulassen, dass das Publikum, die im Wohnzimmer nicht gewohnt sind, gehen den ganzen Tag besser zu schweigen Magalie Teillet erklärt, und manchmal bemerkt sie, dass Yoga oder Meditation es einigen ermöglicht, das Bibelstudium zu entdecken. "

Sich treffen und andere treffen

Ruhestand, wenn sie von selbst gehen können, ihre tiefsten Sehnsüchte zu sondieren, ist auch ein Ort für das Treffen. Mit Gott für einige, aber auch mit anderen. Diese anderen treffen wir nicht unbedingt in unserem täglichen Leben. Die Brüder oder Schwestern ließen sich natürlich an den Orten nieder, aber auch die anderen Retreatanten. „Wir sind alle in der Forschung, Analyse Magalie Teillet am Tisch., Wir mit anderen diskutieren, wir wissen nicht, wer wer ist. Jeder aus seiner Mitte kommt. Und Sie erkennen, wie viele Menschen werden müssen, um angehört und Wahrheit spricht. „Anne erinnert sich noch ein episches Gespräch mit octogenarians auf ... Sexualität von Senioren. Sein Aufenthalt bei den Dominikanern machte ihn auf seine "Hyperverbindung" und das Bedürfnis nach Lebenspausen aufmerksam. Helen, sie hat noch keinen Job geändert, aber sagte: „Ich bin der Weg und ich lerne distanzieren“ Als ob beide die Zeit genommen hatten, aus der Welt zu bekommen besser, es zu tauchen.

(1)

(2)

(3) Das von der Zeitschrift Croire entwickelte Verzeichnis ermöglicht es, die Website zu finden, die seiner Anfrage am besten entspricht: places-de-retraite.croire.la-croix.com

Sieh dir das Video an: Das Licht der Goldenen Sonne

Beliebte Beiträge

Kategorie Gleichgewicht, Nächster Artikel

Mein Kind hat ein hohes Potenzial, wie man es gut schafft?
Gleichgewicht

Mein Kind hat ein hohes Potenzial, wie man es gut schafft?

Nach zwei Monaten setzt Junior das Ziel, wenn ein Präsident die Pose übernimmt. Mit neun Monaten geht er, und um zwei Uhr löst er eine Gleichung für einen Fremden vor seinen ungläubigen Eltern. Ein Bild, eine kleine Karikatur, aber die Idee ist da ... Im besten Fall wird das "hohe Potenzial" des Kindes schnell durch eine außergewöhnliche Intelligenz unterschieden.
Weiterlesen
Die Wahrheit ĂĽber den Beruf des Zahnarztes
Gleichgewicht

Die Wahrheit ĂĽber den Beruf des Zahnarztes

Wenn man sich auf den medizinischen Weg begibt, sehnt man sich nach vielen Dingen. 1) Zuallererst fühlen Sie sich wirklich mit einer Mission des öffentlichen Wohles ausgestattet, und das ist der Fall. Je nach seiner Spezialisierung ist es möglich, verschiedene Schmerzen einfach zu lindern, aber es ist auch möglich, einfach Leben zu retten.
Weiterlesen
Top 5 streichelt das zehnfache VergnĂĽgen!
Gleichgewicht

Top 5 streichelt das zehnfache VergnĂĽgen!

Mit dem Partner zu schlafen ist (glücklicherweise) keine Frage der Penetration. Es ist ein Akt des Austausches und des Teilens, der auch und vor allem durch die Körperberührung passiert. In den Vorbereitungen eingeschlossen, erlauben die Liebkosungen demjenigen, der sie auflädt, die Sinne zu entblößen und den Wunsch seines Partners zu befriedigen, aber auch seine eigene Erregung zu steigern.
Weiterlesen
Die Numerologie des Monats Februar
Gleichgewicht

Die Numerologie des Monats Februar

Berechnen Sie Ihre persönliche Nummer, indem Sie den Tag und den Monat Ihrer Geburt dem aktuellen Jahr hinzufügen. Zum Beispiel, wenn Sie am 5. Dezember geboren wurden: 5 + 12 = 17, plus die Zahl 7 für 2014 (2 + 0 + 1 + 4 = 7). Die Summe ist 24, also 2 +4 = 6. Sie sind in der 6. Klasse. Um weiter zu gehen, entdecken Sie Ihr Horoskop.
Weiterlesen