Kultur

Wolf Hall: Das kleine Juwel der Golden Globes auf Arte

Sacred beste Mini-Serie von den Golden Globes, Wolf Hall, im Schatten der Tudor ist bald auf Arte zu entdecken.

Die 2016er Ausgabe der Golden Globes hat eine Mini-Serie gewidmet, um absolut 21. und 28. Januar um 20:55 Uhr auf Arte zu entdecken. Es ist Wolf Hall vom britischen Regisseur Peter Kosminsky (Krieger, Der Eid). Sechs mal sechzig Minuten, um die Geschichte von Thomas Cromwell zu erzählen, einem niederen Anwalt, der durch die bloße Kraft seiner Intelligenz und natürlich durch seinen Ehrgeiz an die Spitze des Staates getrieben wurde.

Als Premierminister von König Heinrich VIII. Von England von 1532 bis 1540 ist er unter anderem einer der Hauptakteure der Reformation in England. Das blutrote Königreich des schrecklichen Heinrich VIII. Hört nicht auf, inspirierende Regisseure nachzuspürenAnne von den tausend Tagen , Zwei Schwestern für einen König oder natürlich wiederDie Tudors.

Dieses letzte brillante Fresko wird von den Interpretationen von Mark Rylance getragen (Die Spionbrücke) und Damian Lewis (Heimat). Absolut zu entdecken!

Zu wissen, die DVD der Reihe wird am 3. Februar (Arte Editions) veröffentlicht.

Sieh dir das Video an: BENDY SONG (EVANGELIUM VON DISMAY) LYRIC VIDEO - DAGames

Beliebte Beiträge

Kategorie Kultur, Nächster Artikel

Mash Up: die schönsten Küsse des Kinos
Kultur

Mash Up: die schönsten Küsse des Kinos

Denn mit den neuesten (traurigen) politischen Nachrichten brauchen wir das wirklich. Weil das Wetter in letzter Zeit nicht viel auf der moralischen Seite hilft, aber einige Szenen im Regen sind einfach magisch. Heute konzentrieren sich Videos auf die schönsten Kisseszenen im Kino.
Weiterlesen
Wo verstecken sich die Schauspieler von
Kultur

Wo verstecken sich die Schauspieler von "50 Gray Gray"?

Aber wo ist Christian Grey hingegangen? Nach einem ersten Feature im Februar 2015 müssen Fans der Saga "50 Nuancen" bis zum 8. Februar 2017 warten, bis das Paar aus dem sexy Jamie Dornan und dem schönen Dakota Johnson auf dem Bildschirm erscheint. Das heißt, keine Panik! Die beiden Akteure waren eindeutig nicht untätig und bröckeln unter den Projekten.
Weiterlesen
Diese Autoren fehlten!
Kultur

Diese Autoren fehlten!

Jean-Christophe Grangé: in den Abgründen des Bösen Seit etwas mehr als zwanzig Jahren und dem Flug der Störche versetzt uns Jean-Christophe Grangé in die Hölle des Bösen. Schwarze Romane, die wie vor drei Jahren mit Kaiken durch die Länder des Ostens, Afrikas oder Japans reisen können. Lontano, es entspringt in Zaire, um in die Bretagne zu mäandern und sich in Paris zu werfen.
Weiterlesen