Gleichgewicht

Sollten wir seiner Mutter alles erzählen?

In der Zeit, in der man wahr ist, bleibt eine Schwierigkeit durch Bescheidenheit oder Furcht bestehen: sich aufrichtig an den wenden, der uns das Leben gegeben hat. Zu Recht oder zu Unrecht?

Wenn wir an unsere Mutter denken, kommen oft viele Gründe zurück. Warum hat sie das gesagt? Warum sagt sie nichts? Warum reden wir nie von "Herz zu Herz"? Aber weil sie natürlich unser erstes Objekt der Liebe ist! Daher sind unsere Beziehungen notwendigerweise durch eine gewisse emotionale Ambiguität gekennzeichnet. Genre: „Ich liebe dich so viel wie ich dich hasse, weil man nie wusste, wie mir zu geben, was ich wollte: alle“ Wo Neid, manchmal submergeante, gehen Sie zu der Hektik schließlich machen verursachen. Aber dass es genug liebevoll oder geradezu schmerzhaft ist, kommt man immer zum selben Schluss: nicht leicht zu starten. Aus Angst, sie zu verletzen, sie zu betrüben oder sie sogar zu schockieren ... Beweise für Unreife, für eine schlecht geschnittene Schnur? Manchmal, ja. Vor allem, wenn man lieber schweigt, um seinen Status als weises Kind zu behalten. Aber die meiste Zeit, nein. Im Gegenteil. Laut Claudia Fliess, Psychoanalytikerin, wäre es eher normal, mit ihrer Mutter zu diskutieren. Manchmal sogar empfehlenswert. "Wenn wir heute wissen, dass Worte in den meisten Fällen besser sind als Schweigen, bleibt die Tatsache, dass wir niemandem etwas sagen können. "Jederzeit und auf jeden Fall." Es gibt immer einen Weg und eine Möglichkeit, den anderen anzusprechen. Und was auch immer Sie sagen, sprechen Sie mit seiner Mutter eine gewisse Zurückhaltung und einige Vorsichtsmaßnahmen ", sagt der Spezialist . Also, schau sie an, versuch oder nicht riskieren? Die Übel in Worte fassen oder auf den Abstellgleis setzen? Alles hängt davon ab. Von dir. Und was du sagen willst.

"Ich frage mich wer du bist"

Dass einige Teile seiner Geschichte scheint mysteriös oder dass man einfach mehr wissen will, eine Frage brennt oft die Lippen: „Wer bist du? Sag mir über den Weg, den Sie gereist sind ?.“ Fantasy weit verbreitete ... aber schließlich wenig konkretisiert. „Die dreißiger und vierziger Jahren, dass ich die Beratung im Allgemeinen erhalten wissen sehr wenig über ihre Mutter sagt Claudia Fliess. Weil sie Angst haben, die sexuelle Frau, die unter der Maske der Mutter zu betrachten, sie wagen es nicht in Frage stellen Deshalb ist es normalerweise das erste, was ich sie einlade, wenn sie mich konsultieren. "Fragen Sie, warum sie sich entschlossen hat, Sie zu gebären; warum so viele Jahre Unterschied zwischen der Geburt deines Bruders und deiner; oder warum ein einzelnes Mädchen; was sie sich während ihrer Schwangerschaft und als Baby vorgestellt hat; was sie von deinem Vater erwartet hat ... Was deine Familiengeschichte, dein unbewusstes Gepäck, ausmacht, zögere nicht: stell es in Frage. Natürlich nicht inquisitorisch, aber mit Freundlichkeit und Neugierde. „In den meisten Fällen meine Patienten sagen, dass sie angenehm überrascht von der Erfahrung überrascht werden. Denn wenn sie lernen“, welche Sachen „sie gemacht sind, sie auch erkennen, dass ihre Mutter tief wird oft durch dieses plötzliche Interesse bewegt, sagt die Von Frau zu Frau zu sprechen, bietet auch einen anderen Vorteil: aus dem gegenseitigen Ärger herauszukommen, der die Mutter-Tochter-Beziehung zu oft untergräbt. "

"Ich finde meine Mutter zu aufdringlich"

Dies ist typischerweise die schwierigste Rede, wenn man mit einer Mutter konfrontiert wird, die überzeugt ist, immer weise zu sagen und zu handeln. Wie können wir vorschlagen, dass ihre Kommentare zu unserem emotionalen und beruflichen Leben fehl am Platz sind, dass sie sich nicht in unsere pädagogischen Entscheidungen einmischen muss? Daher die Versuchung zu sagen, ohne zu sagen, um den heißen Brei herumzudrehen. Indem man ihm Vorwürfe macht, dass er zu spät kommt, um nicht zuzugeben, dass man genervt ist; seinen Geburtstag zu zappen anstatt ihn zu warnen, dass er zu sehr involviert ist; indem man Slips macht, die brutal offenbaren, was man für sich behalten wollte ... Die Lösung? „Zu diesem Thema besser Klarheit und nicht auf unterschwellige Botschaften angewiesen, erklärt der Analyst. Aber Vorsicht, nicht zu hetzen frontal. Wir brauchen seine Rede zu entwickeln.“ Für weitere Chance, verstanden zu werden, Start durch die positiven Aspekte der „Zusammenarbeit“ betont: „ich bekenne, dass du mich hart unterstützen ...“ „Deine Güte erlaubt mir oft mir die richtigen Fragen zu stellen ...“, „Kinder, wie Sie viel: wir können, stolz auf die Qualität dieser Beziehung zu sein ... "Dann folge dem, was du von ihr erwartest:" Aber ich möchte, dass du rufst, bevor du kommst "," Ich muss alleine handeln "," Ich bin ihre Mutter und ich kenne ihre Bedürfnisse. " Machst du dir Sorgen, dass sie das Opfer spielt und sich vor der angeborenen Schuld fürchtet? "Jedenfalls nicht nachgeben, sich selbst ein wenig distanzieren, sagt Claudia Fließ, denn man muss sich daran erinnern, dass die Hauptschwierigkeit der Mütter oft überzeugt ist.Wenn Sie sich der Vorzüge Ihrer Beschwerden sicher sind, wenn Sie sie klar und ohne Gewalt ausdrücken, besteht die große Chance, dass sie am Ende richtig wahrgenommen werden. "

"Ich möchte, dass du dich entschuldigst"

Wenn manche aus reiner Selbstsucht oder purer Perversion ihrer Kinder handeln, die Mehrheit von ihnen kämpft mit ihren Nachkommen, ohne wirklich das Maß der Verletzung zu wollen oder zu nehmen, die sie zufügen. Nichtsdestoweniger kann es manchmal notwendig sein, dass man seine Fehltritte nicht verdaut. Wenn Sie das Experiment mit Ihrer Mutter versuchen, wundern Sie sich nicht, dass sie widerlegt, was Sie ihr vorwerfen. Dies ist eine übliche defensive Einstellung, die Sie nicht stören sollte, aber Sie sollte nicht aufgeben, sich auszudrücken. Wenn Sie nicht gehört werden, werden Sie zumindest gehört haben. Wenn sie nichts wissen will, weiß, wie sie aus dem Groll herauskommt. So unvollkommen sie auch sein mochte, Ihre Mutter hat wahrscheinlich getan, was sie konnte. Sage dir, dass es höchste Zeit ist, deine Reise fortzusetzen, ohne auf sein Einverständnis zu warten und in demselben Leid stecken zu bleiben.

"Ich fühle mich nicht glücklich"

Es ist oft schwierig für ein Mädchen, sich das Recht zu geben, glücklich zu sein, wenn ihre eigene Mutter es nicht ist. Nichtsdestoweniger herrscht kein Tod und, wenn derjenige, der uns das Leben gegeben hat, Schmerzen hat, kann es besser sein, das Thema zu erwähnen. "Aber hüte dich, es kann nur dann profitabel und befreiend sein, wenn du nicht in einem Gleichgewicht der Kräfte gefangen bist. Es braucht Liebe und Zärtlichkeit, um dieses heikle Thema hervorzurufen, ohne in Vorwurf zu verfallen, selbst Schuld "warnt der Psychoanalytiker. Achten Sie auch darauf, Ihre Wörter zu wiegen, um seine Anfälligkeit nicht zu wecken. Um subtil zu bleiben, nur eine Lösung: Bereiten Sie das Treffen vor, indem Sie Ihre Rede ausarbeiten.

"Ich liebe dich, Mama"

Es wurde schon lange gesagt und sogar auf den Zeichnungen unseres Kindes geschrieben. Dann, als die Jahre vergingen, haben wir unsere Liebe aus Bescheidenheit und auch aus Angst davor, dass sie davon profitiert oder missbraucht wird, zum Schweigen gebracht. Heute, mit Blick auf das Altern und deines, denkst du zurück. Um ihm zu versichern, dass du ihn liebst, wäre das nicht eine gute Idee? Wenn, wenn Sie das Verlangen fühlen. Aber wie drückt man das aus? "Ohne Angst zu haben oder ins Pathos zu fallen", rät Claudia Fliess, nimmt sie in die Arme und sagt ihr, dass sie nicht immer gut mit dir war, aber trotzdem bist du heute Wer kann ihm sagen, wie wichtig es ist? "Sie ist überrascht? Normal. Diese Art von Aussage mag eine Frau ihrer Generation überraschen, die nicht zu emotionalen Darstellungen neigt. Beruhige sie: "Andere Zeiten, andere Wege ..." Und wenn sie nichts erwidert, kein Paranoid. "Zerstöre diesen schönen Moment nicht, wach auf, geh aus deinen Automatismen", schließt der Psychoanalytiker "Gib, gib großzügig bis zum Ende."

Unsere Referenzen:

"Sie zog es vor zu sterben als zu antworten"

"Dare hat die Familie freigelassen"

"Sie wollte, dass wir reden, aber es war zu spät"

Sieh dir das Video an: Meine Mutter stirbt. Mein Vater stirbt. BUBBLES mit DSDN, Kostas Kind und Schruppert

Beliebte Beiträge

Kategorie Gleichgewicht, Nächster Artikel

Hilft dir Sport wirklich, Gewicht zu verlieren?
Gleichgewicht

Hilft dir Sport wirklich, Gewicht zu verlieren?

Keine dauerhafte Gewichtsabnahme ohne Sport! Zum Abnehmen sind 3 Elemente notwendig: eine ausgewogene Ernährung, ausreichende Schlafstunden und ... die regelmäßige Ausübung einer körperlichen Aktivität! Nur wenn wir diese drei Regeln einhalten, können wir hoffen, auf nachhaltige Weise abnehmen zu können.
Weiterlesen
Ihre Numerologie des Monats März
Gleichgewicht

Ihre Numerologie des Monats März

Berechnen Sie Ihre persönliche Nummer, indem Sie den Tag und den Monat Ihrer Geburt dem aktuellen Jahr hinzufügen. Zum Beispiel, wenn Sie am 5. Dezember geboren wurden: 5 + 12 = 17, plus die Zahl 8 für 2015 (2 + 1 + 1 + 5 = 8). Die Summe ist 25, also 2 +5 = 7. Also bist du in der 7. Klasse. Weiter gehts: Entdecke deinen Astro des Monats März
Weiterlesen
Top 15 der gebräuchlichsten Namen in der Region Paris
Gleichgewicht

Top 15 der gebräuchlichsten Namen in der Region Paris

Sie sind schwanger und haben den Namen Ihres zukünftigen kleinen Endes noch nicht gefunden? Wenn die Wahl schwierig ist, empfehlen wir Ihnen, sich in dieser Auswahl von typischen Pariser Namen zu inspirieren! Chloe, Leah oder Ines für kleine Mädchen, Gabrielle, Adam oder Arthur für kleine Jungs ... Entdecken Sie die 15 meist vergebenen Namen in der Region Paris!
Weiterlesen