Gleichgewicht

Psychologe Meinung: "Jeder Umbruch kann auslösen"

Sie lässt ihren Ehemann für eine Frau. Entdecken Sie die Sichtweise von Sabine Prochoris, Psychoanalytikerin und Philosophin, die insbesondere Autorin des "Sexualvorgeschriebenen Sexualdifferenzwesens" (Champs / Flammarion) ist.

Wie kann Homosexualität so plötzlich und so spät sein?

Sabine Prochoris: Bei jedem, mehr oder weniger unbewußt, ist die Möglichkeit einer anderen sexuellen Wahl als diejenige, die dominant erscheint, vorhanden. Deshalb kann Homosexualität aus verschiedenen Gründen "vom Himmel fallen", die in einem bestimmten Moment dieses Verlangen hervorrufen. Diese Umstellung ist dann eine Geschichte der Begegnung. Es wird transformieren, was eine Person dachte, und zurückübersetzen, was darin schlummert. Das Treffen hat oft eine Vermittlungsfunktion mit einem Teil von sich selbst, den man nicht kennt.

Die Passage zur Tat - mit anderen Worten, der Sexualakt - ist in der Tat nur die Konsequenz dieser Begegnung?

Ja. Es ist das Treffen, das den Wunsch auslöst. Der Wunsch geboren aus einer Emotion, einer Störung, etwas von sich selbst, das von einer Eigenschaft des anderen beeinflusst wird: eine Geste, eine Hautstruktur ...

Gibt es Ähnlichkeiten in diesen Trajektorien?

Vielleicht, aber sie sind keine bestimmenden Ursachen. Jede menschliche Flugbahn ist
Singular und ähnliche Geschichten können zu unterschiedlichen sexuellen Entscheidungen führen. Ob es ist, einen alten Schmerz zu reparieren, eine vergessene Emotion wiederherzustellen, das zu verlassen, was uns gefangen hält, die Wege sind vielfältig. Homosexualität - wie Heterosexualität - ist auf komplexe Weise mit der intimen Vergangenheit verbunden, aber auch mit dem, was man zu leben bereit ist.

Gibt es gute Zeiten für diese Umstellung?

Jede Umwälzung kann Auslöser sein. Weil die inneren Landmarken transformiert werden. Es kann ein starkes Ereignis sein - Trauer, Scheidung, Geburt - aber auch eine Anhäufung von kleinen Dingen, die einem das Gefühl geben, fehl am Platz zu sein. Dies kann zu entscheidenden Erneuerungen führen, manchmal durch die Vertiefung einer Depression.

Um weiter die Datei "Sie remakes ihr Leben mit einer Frau" zu lesen:

Zeugnis: "Zuerst wussten weder sie noch ich, wie es geht!"

Testimonial: "Seit ich annehme, habe ich keine Angst vor den Augen anderer Leute"

Zeugnis: "Zwischen Frauen sind wir aufmerksamer aufeinander"

Von Marie Le Marois

Sieh dir das Video an: HILFE - meine Erfahrung - Psychologie & Therapie #TypischSissi

Beliebte BeitrÀge

Kategorie Gleichgewicht, NĂ€chster Artikel

Niedergeschlagen: 15 Ideen, um seine Moral zu steigern
Gleichgewicht

Niedergeschlagen: 15 Ideen, um seine Moral zu steigern

FĂŒhlst du dich mĂŒde, gestresst, depressiv? Ein intensives Leben kann manchmal zu einer physischen und moralischen DiĂ€t fĂŒhren. Um dies zu beheben, gibt es einige einfache Tipps, die Sie tĂ€glich anwenden können. Das geht durch das Management seiner NervositĂ€t, seines Schlafes, seiner ErnĂ€hrung. Aber nicht das.
Weiterlesen
Energy Balls: ein gesunder Snack zum Auftanken
Gleichgewicht

Energy Balls: ein gesunder Snack zum Auftanken

ErnĂ€hrungsombuds, die Neulinge des "gesunden Essens" haben alles Gute! Vegetarisch, und noch öfter, vegan (kein Tierprodukt), kein Zuckerzusatz, EnergiebĂ€lle (oder "EnergiebĂ€lle"), um sich selbst zu machen, sehen aus wie SchokoladentrĂŒffel, sind ideal zum Kauen Tageszeit: als FrĂŒhstĂŒck zu Hause oder im BĂŒro, als Peitsche vor einer Sportveranstaltung, gesunde Völlerei mit Kaffee oder Verkostung gegen den MĂŒdigkeitsschwindel des spĂ€ten Nachmittags ... Dieses Naschen ist viel "diĂ€tetisch korrekter"
Weiterlesen
Zeugnis:
Gleichgewicht

Zeugnis: "Ich habe ihren Fuß in den SteigbĂŒgel gelegt, sie hat mich am Ende verunglimpft"

"Ich habe ihren Fuß in den SteigbĂŒgel gelegt, sie hat mich verunglimpft." Juliette, 35 Jahre alt. Kurz nachdem ich als Art Director fĂŒr eine große Werbeagentur eingestellt worden war, engagierte ich eine Assistentin, Leila, eine Vorstadt-MĂ€dchen, die Energie ĂŒbrig hatte. Um ihn intern mit dieser begehrten Position zu betrauen, musste ich hart mit dem CEO kĂ€mpfen.
Weiterlesen