Gleichgewicht

8 gute GrĂĽnde, Formen zu haben (und sie anzunehmen)

Eine üppige Silhouette in einem hübschen Kleid macht den Unterschied. Wenn Sie Formen haben, zeigen Sie sie und lieben Sie sie. Hier sind 8 gute Gründe, um Formen zu haben, aufzuhören sich zu verstecken und sie anzunehmen!

Sie nehmen es an, also warum nicht wir? Beyoncé, Scarlett Johansson, Marilyn Monroe, Adèle, JLO ... Was ist der gemeinsame Punkt zwischen all diesen Persönlichkeiten? Sie alle haben Formen und sie nehmen sie an! Kredit: Adèle

Eine gute Mine versichert! Die etwas dünneren Gesichter markieren schneller: Falten, dumpfes Teint sind somit am Treffpunkt. Ein rundes Gesicht ist frisch, fröhlich und strahlt Lebensfreude aus. Kredit: Ashley Graham

Feminine endlos! Die Rundheit ist auch sinnliche Schultern, eine großzügige Brust, die einen schönen Ausschnitt bietet, eine springende Windel, die Jeans sublimiert. Nimm deine Kurven an, sie werden dich sexier machen als je zuvor!
Kredit: Candice Huffine

Ein Ausschnitt, der dich träumen lässt. Wenn wir Formen haben, haben wir oft eine Traumspaltung. Promis zögern nicht, zu spielen und es voranzutreiben. Also trage Kleidung, die du magst und spiel mit dem Ausschnitt!
Kredit: Beyoncé

Du bist fröhlicher! Wir alle kennen diese dünne Person, die auf alles achtet, was sie isst und wer nicht der Fröhlichste ist. Du, nichts erschreckt dich! Wir bieten ein gutes Restaurant in der Woche oder Raclette-Abend, du bist immer auf! Credit: Hallo Clem

Der Bleistiftrock passt dir wie angegossen! Alles was du gehst! Das kleine Schwarze, die Jeans, ein Bleistiftrock, du hast Formen, leg sie vor!
Kredit: Iskra Lawrence

Sie haben Einrichtungen zur Geburt! Und ja, die Formen sind oft gleichbedeutend mit breiten Hüften und man hört oft, dass diese die Geburt in besseren Umständen ermöglichen.
Kredit: Beyoncé

Liebe dich wie du bist! In der Tat ist der beste Weg, sich um etwas zu kümmern, einfach sich selbst zu lieben und sich so zu akzeptieren, wie man es ist. Deine Formen sind in Ordnung, sie gehören dir, also liebe sie, liebe deinen Körper und sei in Harmonie damit. Kredit: Thickleeyonce

Scarlett Johansson, Beyoncé, Adele, Ashley Graham, Candice Huffine, sie sind Schauspielerinnen, Models, Sänger und sie alle haben eines gemeinsam. Diese Sterne haben Formen und sie nehmen sie an! Schämen Sie sich nicht, Hüften ausgeprägter zu haben, eine großzügigere Brust, Gesäß, dicker oder einen runden Bauch. Du bist schön und versteckst dich nicht!

Nimm seine Formen an

Ob Sie eine üppige Silhouette, üppige Formen und imposante Kurven haben, Sie haben alle Karten in der Hand, um sie zu übernehmen. Wie die Sängerin Adele so schön sagt "Ich wollte nie wie die Models auf dem Cover von Magazinen aussehen, ich repräsentiere die Mehrheit der Frauen und darauf bin ich sehr stolz." Mit Formen kannst du tragen, was du willst! Skinny Jeans, Bleistiftröcke, Maxi Dekolleté, betonen Sie Ihre Formen und seien Sie stolz auf sie.

Formen haben und sich selbst so lieben wie wir sind!

Ob Sie Formen haben oder nicht, Sie mögen und nehmen Ihren Körper an. Die Zahl auf der Skala oder die Größe deiner Hose definiert nicht, wer du bist, so lange du in Harmonie mit dir selbst bist, ist der Rest egal. Übernehmen Sie sich und das ganze Universum wird Sie erreichen.

LESEN SIE AUCH

Morpho Runde: 30 Kleider, um Ihre Silhouette in diesem Herbst zu verbessern!

30 Kleidungsstücke, die die Silhouette formen

Kurvig und stilvoll: 40 tolle Looks für große Blogger

Sieh dir das Video an: Raus aus der Opferrolle

Beliebte Beiträge

Kategorie Gleichgewicht, Nächster Artikel

Die Top 10 erfĂĽllendsten Jobs!
Gleichgewicht

Die Top 10 erfĂĽllendsten Jobs!

Das Happy-at-Work-Netzwerk enthĂĽllt jedes Jahr seine Rangliste der Berufe, in denen Mitarbeiter bei der Arbeit gedeihen. Die Umfrage unter 120.000 Mitarbeitern zeigt, dass es besser ist, in einer kleinen Struktur zu arbeiten, um bei der Arbeit glĂĽcklich zu sein. Nur 50% geben an, dass sie gerne zur Arbeit gehen.
Weiterlesen
Bildung: Top 10 alternative Blogs
Gleichgewicht

Bildung: Top 10 alternative Blogs

Diese zehn Blogs Eltern können Sie mehr über positive Disziplin lernen, entwickelt von Jane Nelsen, Doktor der Psychologie in den Vereinigten Staaten, die Montessori oder Freinet Methoden auf der Lehre des Psychotherapeuten Isabelle Filliozat, Autor von „J habe alles versucht! "oder" Im Herzen der Gefühle des Kindes ", über die wohlwollende Erziehung ... Und das auf sehr konkrete Weise.
Weiterlesen