Gleichgewicht

Testimonials: Sie lieben sich, aber leben getrennt

Nicht-zusammenlebende Paare wollen eine stabile Beziehung, aber auch eine leichte, täglich neu zusammengesetzte Familie. Das wäre das Geheimnis des Glücks?

"Wir genossen es, eine Ausweichzone für schlechte Tage zu haben"

Florence und Felix, sechs Jahre Nicht-Kohabitation

"Ich war verwitwet, von Anfang an geschieden, wir wählten das Nicht-Zusammenleben, um eine Situation der Promiskuität in einer Wohnung zu vermeiden, die notwendigerweise klein sein würde. Und es war durch eine Familienzusammensetzungs-Erfahrung mit der Mutter verbrüht worden Sein Sohn und ich schätzten schnell die Tatsache, dass wir beide eine Ausweichzone für schlechte Tage hatten und unsere Gewohnheiten nicht änderten: Am Donnerstag habe ich Yoga, am Freitag hat er Klavier. Wir sehen uns am Ende der Woche, zu Hause, es ist größer als zu Hause. Meine Kinder sind da, sie haben ihn wohl begrüßt, weil Felix sich nicht zu Hause eingelebt hat. verliebt in seine Mutter, spielt er nicht den Schwiegervater, er ersetzt nicht den abwesenden Vater, er kommt gut mit meinen Kindern und mir mit seinem Sohn zurecht, den ich in den Ferien sehe und manchmal, wenn er sie hat, Jedes zweite Wochenende, wenn Sie zusammen sind, sind Sie und ich wirklich einander gewidmet, keine Möglichkeit, den Abend zu verbringen einer vor dem Fernseher, der andere vor seinem Smartphone. Er ist gerade in meine Nachbarschaft gezogen, um näher zu meinem Haus zu kommen. "

"Ich liebte mein Zuhause"

Elisabeth und Pascal, dreizehn Jahre Nicht-Kohabitation

Als wir uns trafen, hatte er zwei Töchter und mich, einen Jungen und ein Mädchen. Alle Teenager, mehr oder weniger kompliziert. Nach einem Jahr der Beziehung erzählte mir Pascal vom Zusammenleben und brachte mich dazu, eine Immobilie zu mieten, im Stil, den er mag; Hütte, um in den Vororten neu zu tippen. Es machte mich deprimiert, ich erkannte, dass ich mein Zuhause, meine Intimität liebte. Pascal bestand nicht darauf. Seine letzte Tochter lebte schlecht von der Scheidung. Letztes Jahr habe ich eine kleine Wohnung gekauft, meine Kinder sind weg. Auch hier war das Zusammenleben mit Pascal nicht mehr auf der Tagesordnung, seit ich es alleine gekauft habe. Er kommt oft zu mir nach Hause, ich nicht, er lebt in der Vorstadt in einem Haus, in dem ich meine Sehenswürdigkeiten nicht habe, nicht meine Sachen. Wir haben ein Haus im Norden gekauft, es ist unser Anker, unser Nest der Liebe.

Sieh dir das Video an: Die PERFEKTEN TESTIMONIALS!

Beliebte Beiträge

Kategorie Gleichgewicht, Nächster Artikel

Bonus: die fünf Gesten, die alles verändern
Gleichgewicht

Bonus: die fünf Gesten, die alles verändern

1. Luft in großen 10 Minuten Minimum pro Tag. Sogar Winter! 2. Geben Sie natürlichen Haushaltsprodukten, wie beispielsweise weißem Essig, den Vorzug. 3. Blockieren Sie die Belüftungsmechanismen nicht. 4. Lüften Sie den Raum nach dem Kauf eines Möbelstücks und die Jacke aus der Wäsche. 5. Optimiere den "Clean Air" Effekt deiner Pflanzen, Blätter an der Wurzel!
Weiterlesen
Balance: Dein Astro des Tages
Gleichgewicht

Balance: Dein Astro des Tages

Waage: Kardinalluft 24. September - 23. Oktober Waage ist beliebt und beliebt, weil sie weiß, wie man kommuniziert und Lösungen bringt, die jeden ansprechen, auch wenn es kompliziert ist, sie zu installieren. Mediator, sie hasst Konflikte. Das Paar ist ihr wichtig, ihr Leben ohne Partner ist nicht vollständig und sie weiß, wie sie sich an die Bedürfnisse ihres Partners anpassen kann.
Weiterlesen
Was ist ein Solidaritätspaar?
Gleichgewicht

Was ist ein Solidaritätspaar?

Liebe, wir sehen was es ist. Solidarität im Paar ist weniger offensichtlich. Es gibt keinen Film oder Song darauf. Stellen Sie sich die Worte: „Unsere Freude in den Herzen haben für Solidarität Romantik vorbei, chabadabada chabadabada entschieden ...“ Und doch, ohne Solidarität, diese Zutat so glamourös wie die öffentlichen Konten, gäbe es keine Liebe, die am Kamin lebt und gedeiht.
Weiterlesen
Wie erhöhe ich deine Lieblingsrezepte?
Gleichgewicht

Wie erhöhe ich deine Lieblingsrezepte?

Die Pizza: Die Gefahr: Größe XXL und die Flut von scharfem Öl, die wir Ihnen in einer halben Stunde liefern. Die Lösung: hausgemachte Pizza. Ein Pizzateig, ein Tomatencoulis, ein paar Würfel frischer Tomaten und Schinken, Pariser Pilze, ein paar Prisen Gruyère und ... gebacken. Noch schneller als der Zusteller!
Weiterlesen