Deco

Der Schlag von Karl Lagerfeld

Wenn ein genialer Näher und ein großes Buntstifthaus wie Faber-Castell zusammen arbeiten, gibt es die KARLBOX. Ein echtes Juwel in limitierter Auflage, reserviert für Künstler, deren Küstenflammen ...

Der Strich von Karl Lagerfelds Bleistift. Selbstbildnis des Genies der Haute Couture 2.0, dem weder Humor noch Ideen fehlen. Seine 360 ÔÇőÔÇő° -Sicht verleiht ihm Flügel für diesen Partner mit Maison Faber-Castell, der die KARLBOX in limitierter Auflage geprägt hat. Das Buchenholz Juwel, schwarz lackiert 16 Kilo enthält alles, was ein Künstler wünschen kann: Farbe crayuons, Pastell, Kreide, Filzstifte ... Die KARLBOX nur in den Faber-Castell Geschäften und Designer-Boutiquen verkauft von Fotograf aus der ganzen Welt. Ab dem 19. September wird sie in einer Auswahl von spezialisierten Kaufhäusern anwesend sein. Für die Summe von 2500 ÔéČ. karl.com/fr
faber-castell.fr

Der Strich von Karl Lagerfelds Bleistift. KARLOBOX wird in einer limitierten Auflage von 2500 Exemplaren produziert, nummeriert und mit einem Echtheitszertifikat versehen. karl.com faber-castell.com

Der Strich von Karl Lagerfelds Bleistift. Die schwarz lackierte Buchenholzbox wurde vom Meister der Eleganz entworfen. Ein Kindheitstraum wurde endlich erkannt! karl.com faber-castell.com

Der Strich von Karl Lagerfelds Bleistift. Konjugation der historischen Expertise des Faber-Castell Hauses und unerschöpflicher Phantasie von Karl Lagerfeld, dieses einzigartigen Farbfeld gehört zum Bereich ÔÇ×Fine ArtsÔÇť Unternehmen in Nürnberg. karl.com faber-castell.com

Der Strich von Karl Lagerfelds Bleistift. Der Look, der Humor, die Eleganz, die Harmonien und die Bewegung unter der Mine Faber-Castell sind eine Freude für den künstlerischen Leiter von Chanel, Fendi und seiner gleichnamigen Marke. karl.com faber-castell.com

Der Strich von Karl Lagerfelds Bleistift. Die KARLBOX ist ein farbenfrohes Möbelstück, als geträumtes Kind vielleicht, der große Designer, der immer in die Bleistifte der deutschen Marke verliebt ist. karl.com faber-castell.com

Der mit einem Federstrich von Karl Lagerfeld Verwüstung seit seinen ersten Zeichnungen in Balmain, Sammlungen für Jean Patou, kleidet sie eine unerhörte Fluidität bei Chloé ... Dem Designer und künstlerischen Leiter von Chanel, Fendi und seiner gleichnamigen Linie zum Bestatter Spitze der Mine, Filz oder Pastell seine textilen Träume bis 360 °.

Der Schlag von Karl Lagerfeld

Wie viele deutschen Kinder, hat Karl Lagerfeld seine ersten Skizzen mit Farben von Faber-Castell Hause gegründet in 1761. Spezialisiert auf Stein seit dem achtzehnten Jahrhundert die Herstellung von Bleistiften, High-End-Zubehör für das Zeichnen und Das bayerische Unternehmen hält seit acht Generationen das gleiche Know-how und die gleichen Standards. Das Angebot ÔÇ×Fine ArtsÔÇť ist ab 255 Jahren unglaubliche Nuancen und wertvollen Pigmenten, die zu seinem Wesen von führenden Künstlern wie Vincent van Gogh und Paul Klee verwendet geführt haben. Während der Designer mit seinen fortschrittlichen Technologien jongliert, um seine vielfältigen Talente zu formen, begleiten ihn die Bleistifte seiner Kindheit immer auf seinen künstlerischen Wanderungen.

Die KARLBOX, ein Juwel in limitierter Auflage

Die Realität übertrifft den Traum mit der Kreation dieser KARLBOX, die komplett von ihm entworfen wurde und mit 350 Bleistiften und Zubehör Premium gefüllt ist. Die Nüchternheit der deutschen Marke passt perfekt mit der angeborenen Eleganz dieses Liebhaber der Kunst und Objekte, die vorgestellt wurde als ein chinesischer Schrank aus Holz schwarz lackiert Buche. Das Interieur drückt die Liebe zum Detail dieses unheilbaren Ästheten aus: Die herausnehmbaren Schubladen sind nach Farbschattierungen gegliedert, die Phantasie aller Maler ungeordnet. Mehr als ein Luxusobjekt, ist es ein Kunstwerk, das nur 2500 Exemplare umfasst. Ein seltener Gegenstand, der am 1. September in allen Lagerfeld Boutiquen und Faber-Castell Filialen unter Embargo steht und der Welt präsentiert wird. Um es einfacher zu bewundern, wird es nächsten September 19 sein, wenn es einige Kaufhäuser präsentieren wird, handverlesen. Kreativität hat einen Preis: 2500 ÔéČ.

karl.com

faber-castell.fr

Sieh dir das Video an: 5 Fragenjahr: Karl Schlag

Beliebte Beitr├Ąge

Kategorie Deco, N├Ąchster Artikel

Ich kaufe was ... bei Muji?
Deco

Ich kaufe was ... bei Muji?

Muji ist eine Abk├╝rzung f├╝r "Mujirushi Ryohin" (nicht leicht auszusprechen), was "Qualit├Ątsprodukte ohne Zeichen" bedeutet. Schlie├člich signalisieren unfrankierte Objekte, von der Besenb├╝rste bis zum wei├čen Wabentuch, eine schlichte Eleganz, die ganze Kunst der Japaner. Und seit 2002, unter dem Ansturm des japanischen Designers Naoto Fukasawa, erschienen bereits Kultobjekte, oder in der Stimme des Werdens, als kultiger Wand-CD-Player, und neuerdings der Wasserkocher, der Toaster und der kleine R
Weiterlesen
Cocooning Salon: 15 Inspirationen auf Pinterest
Deco

Cocooning Salon: 15 Inspirationen auf Pinterest

Wir ├╝bernehmen den Cocooning-Trend: Entspannen Sie sich auf Ihrem Sofa, eingewickelt in ein weiches Plaid. Wir nehmen uns Zeit f├╝r uns und genie├čen einen guten hei├čen Tee beim Lesen eines Buches, das uns fasziniert. Das Cocooning nimmt sich Zeit, bleibt zu Hause warm und genie├čt die Anwesenheit unseres Haustieres.
Weiterlesen
Weihnachtsdekoration: unsere IKEA Favoriten
Deco

Weihnachtsdekoration: unsere IKEA Favoriten

Unsere Lieblingsjahreszeit ist im Ankommen und f├╝r diesen Anlass wird unser Interieur erneuert! Ein paar Wochen vor Ende des Jahres ist es Zeit, zu IKEA zu gehen, um die Weihnachtskollektion zu entdecken. Wir werfen unsere alten Glassplitter aus, um neue zu kaufen, und wir nutzen die Gelegenheit, um Weihnachtsschmuck einzukaufen.
Weiterlesen