Deco

Der Schlag von Karl Lagerfeld

Wenn ein genialer Näher und ein großes Buntstifthaus wie Faber-Castell zusammen arbeiten, gibt es die KARLBOX. Ein echtes Juwel in limitierter Auflage, reserviert für Künstler, deren Küstenflammen ...

Der Strich von Karl Lagerfelds Bleistift. Selbstbildnis des Genies der Haute Couture 2.0, dem weder Humor noch Ideen fehlen. Seine 360 ​​° -Sicht verleiht ihm Flügel für diesen Partner mit Maison Faber-Castell, der die KARLBOX in limitierter Auflage geprägt hat. Das Buchenholz Juwel, schwarz lackiert 16 Kilo enthält alles, was ein Künstler wünschen kann: Farbe crayuons, Pastell, Kreide, Filzstifte ... Die KARLBOX nur in den Faber-Castell Geschäften und Designer-Boutiquen verkauft von Fotograf aus der ganzen Welt. Ab dem 19. September wird sie in einer Auswahl von spezialisierten Kaufhäusern anwesend sein. Für die Summe von 2500 €. karl.com/fr
faber-castell.fr

Der Strich von Karl Lagerfelds Bleistift. KARLOBOX wird in einer limitierten Auflage von 2500 Exemplaren produziert, nummeriert und mit einem Echtheitszertifikat versehen. karl.com faber-castell.com

Der Strich von Karl Lagerfelds Bleistift. Die schwarz lackierte Buchenholzbox wurde vom Meister der Eleganz entworfen. Ein Kindheitstraum wurde endlich erkannt! karl.com faber-castell.com

Der Strich von Karl Lagerfelds Bleistift. Konjugation der historischen Expertise des Faber-Castell Hauses und unerschöpflicher Phantasie von Karl Lagerfeld, dieses einzigartigen Farbfeld gehört zum Bereich „Fine Arts“ Unternehmen in Nürnberg. karl.com faber-castell.com

Der Strich von Karl Lagerfelds Bleistift. Der Look, der Humor, die Eleganz, die Harmonien und die Bewegung unter der Mine Faber-Castell sind eine Freude für den künstlerischen Leiter von Chanel, Fendi und seiner gleichnamigen Marke. karl.com faber-castell.com

Der Strich von Karl Lagerfelds Bleistift. Die KARLBOX ist ein farbenfrohes Möbelstück, als geträumtes Kind vielleicht, der große Designer, der immer in die Bleistifte der deutschen Marke verliebt ist. karl.com faber-castell.com

Der mit einem Federstrich von Karl Lagerfeld Verwüstung seit seinen ersten Zeichnungen in Balmain, Sammlungen für Jean Patou, kleidet sie eine unerhörte Fluidität bei Chloé ... Dem Designer und künstlerischen Leiter von Chanel, Fendi und seiner gleichnamigen Linie zum Bestatter Spitze der Mine, Filz oder Pastell seine textilen Träume bis 360 °.

Der Schlag von Karl Lagerfeld

Wie viele deutschen Kinder, hat Karl Lagerfeld seine ersten Skizzen mit Farben von Faber-Castell Hause gegründet in 1761. Spezialisiert auf Stein seit dem achtzehnten Jahrhundert die Herstellung von Bleistiften, High-End-Zubehör für das Zeichnen und Das bayerische Unternehmen hält seit acht Generationen das gleiche Know-how und die gleichen Standards. Das Angebot „Fine Arts“ ist ab 255 Jahren unglaubliche Nuancen und wertvollen Pigmenten, die zu seinem Wesen von führenden Künstlern wie Vincent van Gogh und Paul Klee verwendet geführt haben. Während der Designer mit seinen fortschrittlichen Technologien jongliert, um seine vielfältigen Talente zu formen, begleiten ihn die Bleistifte seiner Kindheit immer auf seinen künstlerischen Wanderungen.

Die KARLBOX, ein Juwel in limitierter Auflage

Die Realität übertrifft den Traum mit der Kreation dieser KARLBOX, die komplett von ihm entworfen wurde und mit 350 Bleistiften und Zubehör Premium gefüllt ist. Die Nüchternheit der deutschen Marke passt perfekt mit der angeborenen Eleganz dieses Liebhaber der Kunst und Objekte, die vorgestellt wurde als ein chinesischer Schrank aus Holz schwarz lackiert Buche. Das Interieur drückt die Liebe zum Detail dieses unheilbaren Ästheten aus: Die herausnehmbaren Schubladen sind nach Farbschattierungen gegliedert, die Phantasie aller Maler ungeordnet. Mehr als ein Luxusobjekt, ist es ein Kunstwerk, das nur 2500 Exemplare umfasst. Ein seltener Gegenstand, der am 1. September in allen Lagerfeld Boutiquen und Faber-Castell Filialen unter Embargo steht und der Welt präsentiert wird. Um es einfacher zu bewundern, wird es nächsten September 19 sein, wenn es einige Kaufhäuser präsentieren wird, handverlesen. Kreativität hat einen Preis: 2500 €.

karl.com

faber-castell.fr

Sieh dir das Video an: 5 Fragenjahr: Karl Schlag

Beliebte Beiträge

Kategorie Deco, Nächster Artikel

Eine schicke Beleuchtung zu Hause
Deco

Eine schicke Beleuchtung zu Hause

Auch eine mobile Luft, die Mantis-Sammlung spielt zwischen Gleichgewicht und Ungleichgewicht. Sein Designer, Bernard Schott, -inconditionnel Bildhauer und Maler Alexander Calder-, wurde 1951 konzipiert, zwei Jahre vor der Serie von Serge Mouille, die verblĂĽffende Ă„hnlichkeit. Die drei Modelle (Boden-, Wand- und Tischlampe) durch Editions DCW in dem gleichen Material zu der Zeit neu aufgelegt.
Weiterlesen
Marmor-Trend!
Deco

Marmor-Trend!

Schwarz, weiß, grün, mit Adern oder Sprenkeln: Marmor wird auf tausend Arten kombiniert. Lange vergessen, als zu "pompös" oder zu luxuriös angesehen, wird es für ein paar Jahre auf den neuesten Stand gebracht. Aber passen Sie auf, beenden Sie den gesamten Marmorbadezimmerblick! Ab jetzt wird es in kleinen Schlüsseln verwendet.
Weiterlesen
Schuhe bei Bon Marché Rive Gauche
Deco

Schuhe bei Bon Marché Rive Gauche

Sevres Babylon U-Bahnstation zum Spaß der Fenster des Bon Marché Rive Gauche lecken noch nie seit dem Zauber von Weihnachten besser aussah. In der Art der chinesischen Schatten schütteln unsichtbare Wesen, die auf einer Holzbank sitzen und in wunderschönen Wal-Korsetts gekleidet sind, ihre Schuhe mit Markenzeichen.
Weiterlesen
Portal Motorisierung: das Vermögen und die Sicherheit
Deco

Portal Motorisierung: das Vermögen und die Sicherheit

Heute viele Hausbesitzer, Einzelpersonen und Profis gleichermaĂźen, die ein elektronisches Ă–ffnungssystem haben. Der Torantrieb bietet viele Vorteile in Bezug auf Komfort und Sicherheit. Finden Sie heraus, warum diese Option so interessant ist. Die Vorteile des Torantriebes Der automatische Torangriff ist Teil der AusrĂĽstung, die den Komfort seiner Benutzer verbessert.
Weiterlesen