Gleichgewicht

Niedrige Zuckerdiät: für wen?

Zucker, ein traditioneller Sündenbock, ist immer eine Bedrohung für unsere Silhouetten, aber sei vorsichtig, dass du ihn nicht übertreibst. Marie France zieht Bilanz.

Das Ziel? Übergewichtigen Sie nicht und verhindern oder behandeln Sie die charakteristischen Störungen von Diabetes.

Funktioniert es? Wenn Sie übergewichtig oder diabetisch sind, müssen Sie ein wenig Zucker reduzieren, aber nicht ausschließlich, Sie müssen ein bisschen weniger von allem essen und eine ausgewogene Ernährung haben, indem Sie eine körperliche Aktivität verbinden, die es Ihnen erlaubt, Glukose zu verwenden entlasten den Körper.

Für wen? In der Tat sind diejenigen, die wirklich ihre Kohlenhydrataufnahme, besonders außerhalb der Mahlzeiten verwalten müssen, Typ 1 (Insulin-abhängige) und Typ-2-Diabetiker und einige Patienten mit zu vielen Triglyceriden. All dies unterliegt einer strengen und spezialisierten medizinischen Überwachung.

In der Praxis. Essen Sie Nahrungsmittel, die reich an Kohlenhydraten und Ballaststoffen sind, die Ihnen ein Gefühl der Sättigung geben: Brot, stärkehaltige Nahrungsmittel, Getreide, Hülsenfrüchte ... Kombinieren Sie sie während derselben Mahlzeit mit Gemüse oder Obst, was die Aufnahme von Kohlenhydraten verlangsamt der Körper. Süße Desserts sollten am Ende der Mahlzeit und nicht als Snack gegessen werden (der süße Geschmack regt den Appetit an). Süßigkeiten, Gebäck, Marmelade, Limonaden ... sind nicht lebenswichtig, stellt der Ernährungsberater des Krankenhauses Lille fest. Jeder kann seinen Verzehr dieser Art von Produkten ohne Gesundheitsrisiko oder Mangelerscheinungen einschränken. "Falscher Zucker, leichte Produkte," wenig Zucker "sind eine gute Hilfe, um unsere geschmacklich bedingten Geschmacksknospen zu respektieren und zuzulassen um bestimmte Diäten zu erhalten, "es wird gezeigt", versichert der Ernährungsberater, wissen, wo Sie sind: Wenn Sie Geschirr oder Desserts Handel kaufen, erwähnt "wenig Zucker" oder "kein Zucker" Informationen über die Menge an vorhandenem Zucker in dem Produkt (maximal 5 g Zucker pro 100 g), aber die Erwähnung "keine Zuckerzusatz" bedeutet nur, dass es keine Zugabe gegeben hat und das Produkt natürlich reich an Zucker sein kann. Lesen Sie auch die Tabelle der Nährwerte und vergleichen Sie die Produkte zwischen ihnen.

Die Meinung von Dr. Jean-Michel Lecerf :

Falsch, ob für Diät oder Diabetes, der Verbrauch von Brot, Stärke und Zucker (einschließlich schneller Zucker) war zu begrenzt. Ernährungsforschung hat gezeigt, dass Kohlenhydrate viele Vorteile bieten: Sie behalten das Sättigungsgefühl lange Zeit bei; Kalorien aus Kohlenhydraten werden vom Körper leichter verbrannt als Fette; Kohlenhydratmangel verursacht Muskelschwund, der den Körper dazu zwingt, sein Protein zu verwenden, um Glukose zu bilden und das Gehirn zu nähren. Schließlich begrenzen Kohlenhydrate Erschöpfung und nervöse Anspannung, sie wirken beruhigend, weil sie an der Synthese von Serotonin im Gehirn beteiligt sind. Missbrauche nicht, ja, lösche sie, nein! "

Nach der Diät-Datei:
Die glutenfreie Diät
Die laktosefreie Diät
Die "salzarme" Diät

Von Rica Etienne

Sieh dir das Video an: Fruchtiger-Smoothie für Anfänger

Beliebte Beiträge

Kategorie Gleichgewicht, Nächster Artikel

Brustkrebs: Selbstuntersuchung lernen
Gleichgewicht

Brustkrebs: Selbstuntersuchung lernen

Selbstuntersuchung, warum? Diese Geste, regelmäßig zu üben und von der Pubertät zu jungen Mädchen zu lernen, ist wichtig, um auf sich selbst zu achten und Brustkrebs zu erkennen. Vor ihrer Periode entwickeln einige Frauen Zysten ohne Schwerkraft, die keine Panik verdienen.
Weiterlesen
Sex: 6 sexuelle Positionen und was sie über deine Persönlichkeit verraten
Gleichgewicht

Sex: 6 sexuelle Positionen und was sie über deine Persönlichkeit verraten

Was deine Art, Liebe zu machen, über dich sagt ... Sag mir, wie du Liebe machst, ich werde dir sagen, wer du bist! Unsere sexuellen Positionen sprechen Bände über die Person in uns. Liebe zu machen ist ein Moment der Zärtlichkeit, des Teilens, aber auch eines sehr intimen Moments. Durch die Positionen, die wir annehmen, die Gesten, die wir wagen oder nicht wagen, entdecken wir uns selbst und lassen andere in unser Universum eintreten.
Weiterlesen
Im Urlaub ziehen wir um!
Gleichgewicht

Im Urlaub ziehen wir um!

Am Meer Das Detail, das den Unterschied macht: schwimmen auf dem Bauch und auf dem Rücken, mit Mini-Flossen. "Je kleiner die Segel sind, desto effizienter ist die Arbeit", sagt Barbara Hélia, Trainerin und Gründerin des Aquacardioscult-Programms. Mit unseren Mini-Flossen schwebend im Wasser sitzend, machen wir "russische Beats", das heißt, wir imitieren die Kosaken-Tänzerinnen, die sich hintereinander ducken und die Beine nach vorne werfen. andere.
Weiterlesen
Die Vorteile eines Nickerchens!
Gleichgewicht

Die Vorteile eines Nickerchens!

Das Wort nap kommt aus dem lateinischen sixta, was "die sechste Stunde des Tages" bedeutet, dh der Rest wird mitten am Tag genommen. Heute wird angenommen, dass es für Babys und Senioren reserviert ist, es ist eine Verschwendung von Zeit, sogar Faulheit ... Nichts sehr positiv und nicht sehr "passend" mit dem Bild der Prügel auf alle Fronten, im Büro und zu Hause.
Weiterlesen