Kultur

Was gibt es diese Woche im Theater zu sehen? Der Misanthrop

Während Canal + gerade das "Alceste-Fahrrad" sendet, das bereits von einer Million Menschen im Kino gesehen wurde, ist es an der Zeit, mit Jean-Michel Fau und Julie Depardieu den Misanthrop zu entdecken.

(Michel Fau und Julie Depardieu. Foto dr)

Auf der Theaterbühne des Werkes ist er nicht auf einem Fahrrad, aber er ist es, leibhaftig. Alceste, "der Misanthrop", derjenige, den die Lüge, die Fatuität, die Heuchelei der Menschen ekelt. Alceste inkarniert von Michel Fau, der auch die Inszenierung unterzeichnet. Ein unglaublich brillanter und expressiver Schauspieler, glaubwürdig in seiner Revolte gegen die lächerliche Kostbarkeit von Célimènes Gefolge. Der Auserwählte ihres Herzens, trotz all ihrer Fehler und Unbeständigkeit. Celimene im Egoismus seiner zwanzig Jahre, der beabsichtigt, die Liebe aller zu erhalten, aber für niemanden auszusprechen. Ein Charakter, der kaum Julie Depardieu verkörpert, nicht ganz in der gleichen Schublade wie seine Partner, aber immer noch eine schöne Präsenz.

Das Spiel, die Sprache von Molière sind wunderbar. Überhaupt nicht veraltet. Alle Mädchen waren ein kleiner Celimene-Tag und wir fühlen Alceste oft zu viel Heuchelei, auch wenn wir uns nicht von der Welt zurückziehen wollen. Wir spielen auch die Philinte, wenn wir versuchen, die Ziege und den Kohl zu retten. Rennt, um diesen Misanthrop zu sehen!

Sylvie Metzelard

Der Misanthrop im Theater des Werkes, 55 rue de Clichy, Paris 9.; 01 44 53 88 88;

Um auch zu sehen

Der Kontrabass mit Clovis Cornillac

Antigone mit Françoise Gillard

Sieh dir das Video an: Staatstheater NĂŒrnberg - DER MENSCHENFEIND von Moliere

Beliebte BeitrÀge

Kategorie Kultur, NĂ€chster Artikel

Unsere geliebte Serie
Kultur

Unsere geliebte Serie

Keine Notwendigkeit, die Fernbedienung heute Nacht zu zanken, denn hier ist unser ideales Programm. Wir greifen mit denen, die einer fesselnden Mystery-Serie mit Chloe Sevigny besonders fit in der Rolle eines Kommissars auf der Suche nach seinem Bruder des Mörder töten. In Bildern, entdecken Sie unsere US Scrunchies der Saison, die diese Woche in Frankreich auf unseren Bildschirmen landen werden.
Weiterlesen
Entdecken Sie Van Gogh neu
Kultur

Entdecken Sie Van Gogh neu

Das MusĂ©e du Quai d'Orsay wettet, um Van Gogh mit den Augen eines anderen großen Mannes zu sehen: Antonin Artaud. Artaud, der neun Jahre psychiatrische Gefangenschaft hinter sich hat, schrieb 1947 seine Vision von Van Gogh in The Suicide of Society. Weil ihre revolutionĂ€re Malerei mit ihren "unertrĂ€glichen Wahrheiten" einherging, drĂ€ngte die Welt sie zu verschwinden.
Weiterlesen
Kultur

"Coiffure et Confidences": eine gute Komödie

Lust auf Theater und Entspannung? "Frisur und Vertraulichkeiten" sollten Ihre Erwartungen erfĂŒllen. Geschichte In den frĂŒhen 1980er Jahren, in einem hĂŒbschen Friseur Paimpol einige gewöhnt versammeln sich um ThĂ©rĂšse (Marie-HĂ©lĂšne Lentini), den Besitzer, und wird auf ihr Leben verbreiten.
Weiterlesen
Renaud: Eine einzige Überraschung nĂ€chsten Dienstag!
Kultur

Renaud: Eine einzige Überraschung nĂ€chsten Dienstag!

Gute Neuigkeiten fĂŒr Renaud-Fans: Als sie auf das fĂŒr den FrĂŒhling geplante Album warteten, ĂŒberraschte sie Herr SĂ©chan am 26. Januar, also am nĂ€chsten Dienstag! Es war seine Plattenfirma, die die Information am Freitag lieferte, zur gleichen Zeit, als es das Sichtbare offenbarte. Der SĂ€nger erscheint dort halb verborgenes Gesicht, durch den Rahmen geschnitten, ohne Hemd, mit TĂ€towierungen bedeckt, HĂ€nde unter dem Kinn, nachdenkliche und verletzliche Pose.
Weiterlesen