Kultur

Bücher über Kindheit und Freundschaft

Viele gute Gefühle, um diesen frühen Frühling zu färben. Aufwachsen, finden, denken ... es liegt an dir.

Poetics. Vier untätige Freunde in einer Stadt zwischen Wüste und Meer Stunden, um Bier zu trinken, Sandstrahlen zu jagen oder Igo zu spielen. Ein lustiger Ort, an dem Luftspiegelungen nicht selten sind. Eines Tages verschwindet einer der vier; warum, wie? Und wenn es nicht nur um Vorstellungskraft ging. Eine wunderschöne poetische Geschichte, in die man sich begeben muss, ohne um jeden Preis versuchen zu müssen, klar zu sehen. M. S.
Der Portikus von Manuel Candrés Strandpromenade, Joelle Losfeld, 160p, 15,90 €

Berühren. Es gibt Kinder, die unter X geboren wurden, Shannon wurde unter Y geboren. Ihre Mutter verließ sie vor der Tür des örtlichen YMCA. Und Shannon erzählt diese wilde und schwierige Kindheit von einer Pflegefamilie bis zu ihrer Ankunft in Miranda und ihrer Tochter. Aber die Suche nach seinen Ursprüngen Taraude. Eine Suche nach Identität und schockierender Herkunft erzählt in der ersten Person auf direkte Weise das Bild von Shannon. Wir haben Tränen in unseren Augen. B. B.
Y Marjorie Celona, ​​Gallimard, 374 S., 22,90 €.

Sensitive. Sie liebte seine Gegenwart, sein Funkeln. Ein Blick, eine Intelligenz und eine Lebensweise. Es war ihre "amerikanische Freundin", die sie gerne auf allen Filmfestivals traf. Aber ein zerebraler Kurzschluss unterbrach diese schöne Freundschaft. Wie kann eine vom Leben verletzte Beziehung entstehen? Um seine Gefühle und Erinnerungen aufzuhängen, wundert sich Michele Halberstadt durch dieses schöne Buch mit viel Scham. M. S.
Meine amerikanische Freundin Michèle Halberstadt, Albin Michel, 192p, 16 €.

Tender. "Ich habe zwei Mütter und einen Vater, der nicht erwachsen werden will", erzählt Victor, 9 Jahre alt, der Held des Buches. Und wir folgen ihm während seines Urlaubs in Cape Martin. Die Sonne erhitzt sich auch in seinem Kopf. Er stellt sich viele Fragen, mag magische Begegnungen, lernt wachsen. Ein entzückender Roman wie eine Karambole und mit dem spritzigen Geschmack der Mistral Gewinner. Gilles Paris beschreibt die kleine Musik der Kindheit mit nur Noten, die uns in Resonanz bringen, auch wenn wir nur einen Vater und eine Mutter haben. B. B.
Der Sommer von Glühwürmchen von Gilles Paris, Héloïse d'Ormesson, 222 P., 17 €.

Ergreifend. Er dachte, sie würde vor allem, ihrer Lieblingstochter, sicher sein, dass er es geschafft hatte, jedes Baby vor dem Genozid zu retten. Als ob, selbst in dieser Banlieue ohne Freude gestrandet, wurden sie gegen das Unglück immunisiert. Und hier werden Sie beschuldigt, dass Sie den Tod bringen müssen. Die herzzerreißende Geschichte eines Vaters so liebevoll wie ohnmächtig. M. S.
Feuer für Carol Zalbergs Feuer, Actes sud, 80p, 11,50 €.

Einige berührende Bücher, die Sie von der Hektik der Stadt wegführen. Verkostet werden, ohne Moderation.

Sieh dir das Video an: Kinderfalle Internet - Pädophilen auf der Spur - Gefährliche Freundschaften Teil 1

Beliebte Beiträge

Kategorie Kultur, Nächster Artikel

Das Interview von Karin Viard:
Kultur

Das Interview von Karin Viard: "Die Monotonie ist mein Feind"

Karin Viard oder ein Erfolg, der nicht verblasst. Nach dem Gewinn vor zwei Jahren in der Familie Widder, wo sie eine unwiderstehliche stumme Heldin spielte, hat die Schauspielerin keinen signifikanten Nutzen, unglaublich witzig ... und freche stoppen Verkettungs. Karin Viard liebt Charaktere, die grob über alles reden (Sex, Jungs, Freiheit), wie sie kürzlich in 21 Nächten mit Pattie, den Brüdern Larrieu und Lolo, Julie Delpy, bewiesen hat.
Weiterlesen
Emma Daumas:
Kultur

Emma Daumas: "Ich fühlte, dass es Zeit war, weiter zu gehen"

Das letzte Mal, als wir die süße Stimme von Emma Daumas hörten, war es 2008 mit dem Album The path of the house. Seitdem haben sich viele Dinge geändert. Sie hat nicht nur eine junge Mutter, sondern hat auch ein Supernova-Buch veröffentlicht und Projekte multipliziert. Sie kehrt mit einem lebhaften Album Vivante zurück. Frucht einer langen Schwangerschaft signiert dieses Werk die Erneuerung des Künstlers.
Weiterlesen
Valentinstag Wettbewerb: Nr. 10 Sylvain Blanchard, Paris 11
Kultur

Valentinstag Wettbewerb: Nr. 10 Sylvain Blanchard, Paris 11

Ma Louve, Es war einmal ... Erinnerst du dich? Es waren zuerst deine Worte, die Entdeckung einer Einsamkeit, die meine widerspiegelt. Austausch in der Stille der Nacht, lesen und wieder lesen, sorgfältig als ein Schatz bewahrt, um die Magie dieser Momente nie zu vergessen. Es war dann ein Treffen, schüchtern, ungeschickt, aber voller Verheißung, verfolgt von der Angst vor Enttäuschung, wo man alles sagen möchte, ohne zu erscheinen.
Weiterlesen