Gleichgewicht

Ist der Bauch an chronischen Krankheiten beteiligt?

Reich an Neuronen trägt der Bauch zur Kontrolle unserer Stimmungen, Krankheiten und auch unserer Kilos bei.

Es wurde gedacht, dass Herzprobleme oder Diabetes von einer zu reichhaltigen Ernährung, Bluthochdruck, mangelnder körperlicher Aktivität, Genetik ... kamen, aber wir hatten nicht gedacht, dass der Darm auch seinen Anteil haben könnte der Verantwortung. Die Schleimhaut besteht aus theoretisch verbundenen Darmzellen, die die benötigten Nährstoffe filtern und die anderen abweisen. "Wenn die Schleimhaut zu durchlässig ist, gerät der Körper in einen Kriegszustand und verursacht chronische Entzündungen", erklärt Michel Neunlist. Dieser abnormale Zustand führt zu Insulinresistenz mit Problemen von Diabetes oder Fettleibigkeit. Es wird Oxidation von Cholesterin verursachen, das "rosten wird?" und auf den Arterien abgelagert werden (die für den Infarkt verantwortliche atheromatöse Plaque bilden). "Die meisten chronischen Krankheiten, nicht nur Darmerkrankungen, werden im Verdauungstrakt geboren?", Faßt der Spezialist zusammen.

Was ist täglich zu tun? Um den "Bruch" zu begrenzen, ist es notwendig, die Darmbarriere wiederherzustellen. Dieser besteht aus Lipiden und, genauer gesagt, aus Omega 3, die es flexibler und durchlässiger machen, so wie es notwendig ist. Daher die Notwendigkeit, diese Fette regelmäßig zu konsumieren. Idealerweise zweimal pro Woche mit fettem Fisch (Lachs, Sardinen, Heringe ...) und täglich zwei Esslöffeln Rapsöl (am billigsten) oder Sesamöl und Nüssen. Darüber hinaus hat die Arbeit mit adipösen und diabetischen Patienten gezeigt, dass durch die Veränderung der Darmflora durch die Aufnahme von Fasern auf Inulinbasis (lösliche Ballaststoffe, die aus Chicorée gewonnen werden) eine Verbesserung der Blutglucose und des Blutzuckerspiegels möglich ist chronische Entzündung.
Die Bakterien, die die Flora schützen, sind "spikeed"? durch eine ausgewogene Aufnahme von Ballaststoffen, die als Nahrung für die Bakterien des Darms dient. Dies ist der Fall von Inulin, das auch in Artischocken, Schwarzwurzeln, Lauch, Gemüsesaft, Getreide, Knoblauch, Brot gefunden wird. Einige mit Inulin angereicherte Lebensmittel haben Anspruch auf "Wachstumsstimulation von Bifidobakterien im Darm?". Aber zerbrechliche Schleimhäute tolerieren nicht notwendigerweise Inulin. Die Lösung geht dann durch Nahrungsergänzungsmittel: Biofilm (PiLeJe), Integral + Probiotika (Juvamine) ...

Um unsere Datei weiter zu lesen: "Verwöhnen Sie die Neuronen Ihres Bauches":

Beeinflusst dein Magen deine Stimmung?

Reguliert der Bauch Fettleibigkeit?

Von Rica Étienne.

Sieh dir das Video an: Kamillenee und warum Sie eine d├╝nne Trinkschale haben

Beliebte Beitr├Ąge

Kategorie Gleichgewicht, N├Ąchster Artikel

Wie arbeitet man seine Ungeduld?
Gleichgewicht

Wie arbeitet man seine Ungeduld?

Sie sind Legion, popul├Ąre Ausdr├╝cke, die die meisten von uns nerv├Âs zu verhindern? ÔÇ×? Wir sollten setzen den Wagen nicht vor dem Pferd?ÔÇť, ÔÇ×Gute Dinge kommen zu denen, die warten?ÔÇť. Doch: Verz├Âgerungen, ein Fehler, ein Stecker, eine Antwort, die nicht geschieht und, quaken, trotz der Warnung, es erregt wird, es erregt wird, es ist ├Ąrgerlich, wird es, es irritiert erz├╝rnt.
Weiterlesen
Gut in meinem Trikot: Unser Alter ist ein Verb├╝ndeter
Gleichgewicht

Gut in meinem Trikot: Unser Alter ist ein Verb├╝ndeter

Wenn du dich anstrengst, besser in deinem K├Ârper zu sein, anstatt dich zu verhungern, fang an, dir dieses zu geben: Gib dein Alter an. "Es ist eine Arbeit der Akzeptanz notwendig, um sich selbst am Strand sicherer zu sein." Im Alter zwischen 30 und 60 Jahren entwickelt sich der K├Ârper einer Frau, um nicht zuzulassen, dass er sein Leben ruiniert.
Weiterlesen
Babynahrung: Achten Sie auf die Wahl der Milch
Gleichgewicht

Babynahrung: Achten Sie auf die Wahl der Milch

Die Anh├Ąnger von "pflanzlicher" Milch (Zubereitungen auf der Basis von Soja, Reis, Mandeln, Kastanien ...) oder Nicht-Milch (Ziegen, Schafe ...) sollten nicht dazu beitragen, dass ihre Babys weniger als 1 bekommen Jahr. Da sie nicht in der Lage sind, die Bed├╝rfnisse eines wachsenden S├Ąuglings zu decken, w├╝rden diese Produkte einem Risiko f├╝r ihre Entwicklung und Gesundheit ausgesetzt sein.
Weiterlesen
2006: das Erscheinen des Newsfeeds
Gleichgewicht

2006: das Erscheinen des Newsfeeds

In diesem Jahr f├Ąllt Facebook in die "echte" Public Domain: Jeder ├╝ber dreizehn Jahre mit einer E-Mail-Adresse kann eine pers├Ânliche Seite ├Âffnen. Dies ist der Beginn der "Facebook Mania". Hauptneuheit: die ├ťbernahme der "Mini-Feed" und der "News-Feed", f├╝r die Franz├Âsischsprachigen wird es der Thread der Nachrichten sein.
Weiterlesen