Deco

Lustiges Halloween im Disneyland Paris: Die Stars haben ihren Hexenbesen schon vorbereitet. Und du?

Lassen Sie sich von der W-Galerie inspirieren, einer kostenlosen Ausstellung, in der vom 21. bis 30. Oktober Promi-Besen ausgestellt werden. Ein riesiger Snack wird am 31. Oktober im Necker Hospital serviert.

Der Besen von Chantal Thomass.

Der Besen von Chantal Thomass.

Der Besen von Hermine Clermont-Tonnerre.

Der Besen von Inès de la Fresange.

Der Besen von Lio.

Der Besen von Lorie.

Der Besen von Philippe di Meo.

Der Besen von Sarah Lavoine.

Der Stella-Cadente Besen.

Der Besen von Valeria Attinelli.

in "Die Geschichten der Broca Straße" von Pierre Gripari, der sich nicht an der Geschichte von "Die Hexe der Besenkammer" ergötzte? Sie regiert immer noch mit diesem kleinen Refrain die Phantasie: "Zauberin, Hexe, pass auf deinen Hintern auf".

Ikonischer Gegenstand der bösen Hexe, der Besen sieht alle Farben in den Händen einiger Sterne, die für die Ausstellung geschaffen haben "Lustiges Halloween " von Disneyland Paris, fantastische Rahmen. Ines de la Fressange, Lio, Stella Cadente, Chantal Thomass, Philippe di Meo, Sarah Schultz, Nadège Winter, Lorie, Nolwenn Leroy, und viele andere, haben wieder ihre Kindheitsträume diese betörende Übung zu erfüllen. Alle Besen werden am 31. Oktober für kranke Kinder aus angeboten Necker Krankenhaus während eines sehr festlichen Snacks.

Catherine Bézard

Freie Ausstellung in der Galerie W, 44, rue Lepic, 75018 Paris. Jeden Tag von 10:30 bis 20:00 Uhr.

Sieh dir das Video an: Bibi & Tina - das Beste von allen Liebesszenen aus allen drei Kinofilmen

Beliebte Beiträge

Kategorie Deco, Nächster Artikel

Burberry In Bloom: Ein floraler Pop-Up Store zum Muttertag
Deco

Burberry In Bloom: Ein floraler Pop-Up Store zum Muttertag

Nach der Eroberung von Los Angeles, New York, London und Barcelona gewinnt das Phänomen Burberry In Bloom die Hauptstadt! Anlässlich des Muttertags am Sonntag, den 29. Mai, hat Burberry sein Geschäft in der Rue Faubourg Saint-Honoré 56 in einen Blumen-Pop-up-Laden verwandelt. Das Konzept? Auf Anraten des sachkundigen Floristen Pop Flowers können die Gäste während ihres Einkaufs einen üppigen Blumenstrauß genießen.
Weiterlesen
Saint-Malo: die 5 guten Adressen des Designers Didier Versavel
Deco

Saint-Malo: die 5 guten Adressen des Designers Didier Versavel

Didier Versatel ist das Bild seines Designs, einfach und großzügig. In Saint-Malo verliebt, wo er die Hälfte der Zeit lebt, vertraut er seine besten Adressen an. Liebevolle Möbel einer perfekten Rechnung, findet Didier Versavel in Saint-Malo diese Authentizität, die ihm am Herzen liegt. Absolvent der École Boule, er ist kein Redner, sondern ein Macher.
Weiterlesen
Die 10 billigen dekorativen Marken, die man nicht verpassen sollte!
Deco

Die 10 billigen dekorativen Marken, die man nicht verpassen sollte!

Ändern Sie Ihre Einrichtung zu einem niedrigen Preis? Wir träumen davon! Kaufen Sie Kerzen, Spiegel, Couchtische und sogar Regale, ohne Ihren Geldbeutel zu leeren, ist möglich, kennen Sie einfach die richtigen Adressen! Die billigen dekorativen Marken, die man nicht verpassen sollte Wir lieben es, zu Sostrene Greene zu gehen, um ihre neuen Produkte zu entdecken, aber auch um die Artikel auf der IKEA-Website zu sehen.
Weiterlesen
José Levy hat Gold in seinen Händen
Deco

José Levy hat Gold in seinen Händen

Als glücklicher Gewinner eines der ersten Verkäufe des Modefestivals von Hyères war José Levy schon immer ein Schöpfer. Bezeugt durch seine ersten mit farbenfrohem Satin gesäumten Kollektionen und markiert, wo er eine Mini-Story erzählt. Fünfzehn Jahre lang arbeitete er für Cacharel, Ricci Sir, Holland & Holland, Monoprix, La Redoute, und schließlich Emanuel Ungaro, für die er zwei männliche Linien geschaffen.
Weiterlesen