Gleichgewicht

Nein, Zucker ist nicht von deiner Diät zu verbannen!

Zucker hat in unseren Gesellschaften immer noch einen schlechten Ruf. Es ist jedoch wichtig für das reibungslose Funktionieren unseres Körpers durch die Bereitstellung der notwendigen Energie. Es sollte nicht missbraucht werden.

Laut einer Studie der University of Ohio konkurrieren Paare mit niedrigem Blutzucker häufiger. In einer Gesellschaft, in der Zucker zum Feind erklärt wurde
Öffentlichkeit Nr. 1, Ehekollisionen können sich vermehren! Aber überschüssiger Zucker wirft noch größere Bedenken auf: erhöhte Fettleibigkeit, Diabetes oder bestimmte Krebsarten. Das Problem ist, dass wir in der Panik ein wenig alles vermischt und Zucker und Zucker vermischt haben. Als Folge haben einige beschlossen, Glitzer von ihrer Diät zu beseitigen, während es nicht notwendig ist. "Obst und Vollkornprodukte stellen keine Gefahr dar, auch wenn sie nicht verzehrt werden. Der einzige, der wirklich eliminiert werden muss, ist der Fructosesirup", warnt Béatrice de Reynal. Kohlenhydrate sind eine wichtige Quelle für leicht zu verwendende Energie, die nicht übersehen werden sollte. Vor allem, dass die Diät 0 Zucker den Körper zwingt in seine Fettreserven zu klopfen. Eine Operation, die Ketonkörper, schädliche Verbindungen produziert. Auf lange Sicht endet die Azidose und das Risiko von Depressionen, Krebs und neurodegenerativen Erkrankungen nimmt zu. Kurz gesagt, zu viel oder nicht genug, es ist schlecht.

Und mit Früchten. Sie enthalten ein wenig Fructose, sind aber hauptsächlich Quelle für Ballaststoffe, Vitamine und Mineralstoffe. Es werden Aprikosen, Wassermelonen, Pflaumen, Erdbeeren wie sie sind oder vorzugsweise in Form von reinem Saft konsumiert (maximal 1 Glas pro Tag). Wir vergessen die Nektare und den zu zuckerreichen Apfel- und Traubensaft. In diesem Sommer können Sie sich zum Abkühlen und Verwöhnen für selbstgemachte Sorbets entscheiden, indem Sie den gepressten Saft, Fruchtpüree oder Coulis einfach in die Eiswürfelschale oder in Eskimoformen gießen. Fastoche.

Sieh dir das Video an: SO viel EIWEIß gebraucht VON WIRKLICH! BROSEP

Beliebte Beiträge

Kategorie Gleichgewicht, Nächster Artikel

Rio 2016: Coralie Balmy, Schwimmmeister
Gleichgewicht

Rio 2016: Coralie Balmy, Schwimmmeister

"Vor der Veranstaltung konzentrierte ich mich auf das Nachdenken über positive Dinge" Emotionen verwalten "Die Sophrologie: Es hilft mir, den Druck vor dem Wettkampf besser zu managen Eine Viertelstunde vor dem Test habe ich mich wieder konzentriert Ich denke an positive Dinge, indem ich meine Atmung beruhige. Ich habe keinen Geist-Restaurator, anders als andere Sportler.
Weiterlesen
Gleichgewicht

"Sprechen über Krebs ohne Pathos"

Charlotte Fouilleron, 44, Autorin von "Wir sterben nicht so" (Ed Max Milo). "Als ich erfuhr, dass ich an Dickdarmkrebs erkrankt war, hatte ich Angst zu sterben, aber zum Glück hatte ich den traurigen Krebs schon lange nicht mehr!" Während der Monate der Operation und Chemotherapie, Ich habe meine Gefühle, Details, Anekdoten in einem Logbuch notiert.
Weiterlesen
Welt-Alzheimer-Tag
Gleichgewicht

Welt-Alzheimer-Tag

Die Alzheimer-Krankheit betrifft in Frankreich zwischen 800.000 und eine Million Menschen. Diese Zahl ist in den letzten Jahren gestiegen und wird in den nächsten 10 Jahren weiter zunehmen. Problem: "Wir sind immer noch nicht in der Lage, den Krankheitsverlauf umzukehren", sagt Professor Eustache, Neuropsychologe und Vorsitzender des wissenschaftlichen Beirats des B2V-Observatoriums für Erinnerung.
Weiterlesen