Gleichgewicht

Finde zwischen Vernunft und Gef├╝hlen den richtigen Job

Wenn wir uns beruflich neu orientieren, sollten wir idealerweise einen Weg finden, unsere Wünsche und unsere absoluten Notwendigkeiten in Einklang zu bringen.

Virginie Bourhis, die Karriere Assessment-Spezialist

"Der Kontext der Krise bringt die Menschen paradoxerweise näher zu ihrer Intimität, sie erweckt mehr Klarheit, ich sehe immer mehr junge Menschen, die sich die Frage der Veränderung stellen und nicht nur die Quadras oder die Quinquas. ist oft zu wissen, dass Privileg, Sicherheit oder gewagt Der Schlüssel zu ihrem Erfolg ist wissen, beide Wünsche und pragmatisch sein.Haben eine Vision sogar ungenau von seinem Projekt, es ist nicht so ernst, Dies sind tatsächlich die ersten Handlungen, die die Realität dem Wunsch näher bringen.

Ich führe einen Job, der zunächst hauptsächlich auf Zuhören basiert. Ich versuche die Geschichte der Person zu verstehen, die mich konsultiert. Ich muss herausfinden, was sie tun kann, aber auch, was in den Dienst eines anderen Projekts gestellt werden könnte. Ich bringe ihn durch den Dialog, um aus seinem Kontext herauszukommen und mir bewusst zu werden, was es ausstrahlt. Dann geht es darum herauszufinden, was mit ihr spricht, was sie gerne tun würde. Diese Arbeit basiert auf praktischen Übungen, bei denen ich die Vorstellungskraft, die Projektionsfähigkeit meines Gesprächspartners wecke.
Schließlich gehe ich in die praktische Phase. Es geht darum, der Realität zu begegnen. Wenn Sie sich ändern, ist es nicht immer einfach, sich in einer Anfänger- oder Anwaltsposition zu befinden. Gemeinsam identifizieren wir konkrete Maßnahmen, zu denen wir bei jeder neuen Sitzung Bilanz ziehen werden. Meine Rolle besteht darin, die Interviews, die Schlüsselmomente, die gefürchteten Phasen, möglicherweise durch Rollenspiele vorzubereiten. Um dieser Passage zu helfen, ist es eine große Bereicherung, in "guter Gesellschaft" zu sein. "

Sein Training? Als klinische Psychologin und Linguistin ist sie Entwicklungsleiterin am Creci (Zentrum für Forschung und Studien zum individuellen Verhalten).

Welche Investition? Eine Sitzung jeden Monat für etwa ein Jahr. Erlaubt 1 000 ÔéČ für die möglicherweise vom DIF unterstützte Sitzung (Individuelles Ausbildungsrecht).

Lesen Sie weiter unsere Datei, um eine professionelle Umstellung zu ermöglichen:

Wie kann man vor dem Stellenwechsel Bilanz ziehen?
Klären Sie Ihre Wünsche, um Ihre Arbeit besser zu verändern
Selbsteinschätzung, um den richtigen Job zu finden

Von Fanny Dalbera

Sieh dir das Video an: Auf ein Wort. . Gef├╝hle. DW Deutsch

Beliebte Beitr├Ąge

Kategorie Gleichgewicht, N├Ąchster Artikel

Zusammensetzung der Familie: Wie akzeptiert man die Kinder eines anderen?
Gleichgewicht

Zusammensetzung der Familie: Wie akzeptiert man die Kinder eines anderen?

Auf den Diskussionsrunden, Fragen, Beschwerden: "Meine Stiefkinder sind unertr├Ąglich, wie kann ich mein Paar retten?"; "Warum lehnt dieser Teen mich ab, w├Ąhrend ich mehr f├╝r ihn mache als seine Mutter?", "Meine Schwiegertochter stiehlt meine Sachen, ihr Vater sagt nichts". launisches Kind, genialsten Fu├čball in H├Âflichkeit, jugendlich auf der Ottomane ausgestreckt, so weit von der idealen Kind Allianz, das mochte, dass sie, m├Âchten wir ... Die gemischte Familie ist eine Wundert├╝te.
Weiterlesen
15.00-17.00 Uhr: eine dornige Unterhaltszahlung
Gleichgewicht

15.00-17.00 Uhr: eine dornige Unterhaltszahlung

15: 00-17: 00 "Sie denken, dass M├Ąnner nur gut sind, um zu bezahlen?", Wiederholte der letzte Vater des Tages, w├╝tend, dass sein Ex - "der Kl├Ąger" nennt - es wagt, ihn um Unterhalt zu bitten. Diese beiden sind seit f├╝nf Jahren getrennt. Sie teilten sich g├╝tlich das Sorgerecht f├╝r ihre T├Âchter und sorgten daf├╝r, dass sie sich gegenseitig bestimmte Ausgaben zur├╝ckzahlten.
Weiterlesen
Nathalie Le Breton:
Gleichgewicht

Nathalie Le Breton: "Die Stieffamilie ist kein Ideal!"

Nathalie Le Breton ist eine der S├Ąulen von "Maternelles", die seit ihrer Gr├╝ndung auf France 5 ausgestrahlt wird. Sie f├╝hrt t├Ąglich eine Auswahl von B├╝chern durch. Mit "G├ęn├ęration Parents" * bietet der 49-j├Ąhrige Journalist eine Anleitung, um Elternschaft und Elternschaft gelassen anzusprechen.
Weiterlesen
Testimonial: Mein Balkon w├╝hlt mich
Gleichgewicht

Testimonial: Mein Balkon w├╝hlt mich

Laurence, 53, verheiratet, 3 Kinder. ÔÇ×Die ganze Familie wei├č, dass sobald es sch├Ân ist, es auf meinem Balkon ist f├╝r mich zu sehen Ich investierte seinen 10 m 2 bei jeder Gelegenheit zum Mittagessen, Telefon, denkt, lesen, Peeling .. Gem├╝se, n├Ąhen einen Knopf, b├╝geln ... Warum habe ich dieses St├╝ck Outdoor gew├Ąhlt, um mich zu finden?
Weiterlesen