Kultur

Diana Krall: "Ich wollte eine andere Vision von Pop geben"

Anlässlich der Veröffentlichung ihres neuen Albums "Wallflower" kehrt Diana Krall für das Design der Scheibe zurück.

Diana Krall. Die Jazz-Diva posiert anlässlich der Veröffentlichung von "Wallflower".

"Mauerblümchen". Der Sänger präsentiert den Titel "Wallflower". Universal Musik Frankreich

Im Jahr 2012 tauchte Diana Krall in ihre Kindheit zurück, indem sie die Lieder von Schwingen 30s. Drei Jahre sind vergangen, und die kanadische Diva verändert sich dramatisch. Das Album "Wallflower" ist eine Zusammenstellung von Coverversionen großer Pop-Klassiker wie "California Dreamin", "Desperado" oder "Sorry scheint das härteste Wort zu sein". Neugierige Gesellschaft für denjenigen, der sich im Jazz einen Namen gemacht hat. Wir wollten mehr wissen.

Nach "Glad Rag Doll" kommt mit "Wallflower" ein Album mit Coverversionen von Popstandards zurück. Warum?
Ich wollte diese Lieder, die ich so sehr liebe, aneignen! Und wenn wir ein Lied wieder aufnehmen, das bereits in den Köpfen etabliert ist, macht es immer Spaß, die Melodien zu verdrehen. Auf dieser CD war die Arbeit aufregend, weil wir das richtige Gleichgewicht zwischen meinem musikalischen Universum und Pop finden wollten.

Warum haben Sie diese Titel ausgewählt?
Diese Lieder sind für mich Lieder, die meine Jugend geprägt haben. Sie trabten in meinem Kopf und ich wollte sie aufnehmen. Aber, mein Weg.

Sie haben sich mit David Foster zusammengetan, einem Produzenten, der mit vielen Stars wie Celine Dion, Jennifer Lopez und Barbra Streisand zusammengearbeitet hat. Was hat er dir gebracht?
Er hat eine sehr gute Expertise in Sachen Popmusik, die ich nicht unbedingt habe. Wir teilen eine schöne Komplizenschaft, die sich meiner Meinung nach auf der Platte befindet. Zum Beispiel spielt er die meisten Lieder auf dem Klavier, da er mehr an das Tempo des Pop gewöhnt ist. Es ist ein Vergnügen!

Viele Duos unterstreichen den Rekord: Michael Bublé, Bryan Adams, Blake Mills ... Wie sind sie gelaufen?
Um ehrlich zu sein, haben diese Duette fast während des Aufnahmeprozesses improvisiert. Ich kannte all diese Künstler und unsere Leidenschaft für Musik brachte uns zusammen. Ich bin sehr zufrieden.

Ein unveröffentlichter Song erscheint auf deinem Album "If I Take You Home Tonight", komponiert von Paul McCartney. Erkläre uns ...
Tatsächlich wurde dieses Lied nicht für mich geschrieben, sondern für ihn an der Basis! Aber schließlich hat er sich nicht für sein Album entschieden, also habe ich ihn gefragt, ob ich es benutzen könnte. Er akzeptierte und mochte sogar, was ich tat! Es ist eine Erleichterung, wenn Sie wissen, dass einer der Beatles einen seiner Songs liebte.

- "Wallflower", Universal Jazz, 14,99 €; im Konzert am 14. und 15. Oktober im Olympia.

Diana Krall in fünf Daten:

1993 : sein erstes Album "Stepping Out" kommt heraus
2000 : Sie gewann einen Grammy Award für ihr Album "When I Look In Your Eyes" (seitdem hat sie vier gewonnen).
Im August begann sie eine Tournee von zwanzig Terminen mit Tony Bennett.
2001 : Sie beginnt eine Weltreise und nimmt im Olympia ein Live-Album "Diana Krall - Live in Paris" auf.
2005 : Sie wird eine Offizierin des Ordens von Kanada.
2012 : Veröffentlichung von "Glad Rag Doll". Kritischer und kommerzieller Erfolg ist beim Rendezvous. Die Scheibe ist mehrmals Golden Disc.

Um auch zu lesen:

Scarlett Johansson startet eine Mädchenband!
Maurane: "Ich arbeite an Gänsehaut"

Sieh dir das Video an: Tony Bennett, Diana Krall - Liebe ist hier, um zu bleiben

Beliebte Beiträge

Kategorie Kultur, Nächster Artikel

Entdecken Sie Nathalie Faintuch auf der Art Shopping Fair
Kultur

Entdecken Sie Nathalie Faintuch auf der Art Shopping Fair

( "Es ist nur ein Pop-Art". CD) Verwenden Sie diese Französisch 13. Art Shopping Show im Carrousel du Louvre nicht entgehen lassen. Was sagt sie über ihre Arbeit? „Alles, was meine Entschuldigung ist eine Geschichte zu erzählen .... Die Musik, Film, Amerika, Gedächtnis ... Themen und desthèmes in meinem Leben allgegenwärtig. Einige wählten für mich die Malerei zu schreiben ... willkommen in meinem Universum!
Weiterlesen
Romy Schneider, die Frau der freien Leidenschaften
Kultur

Romy Schneider, die Frau der freien Leidenschaften

Romy, 288 Seiten, die wir auf einmal lesen, da die Biographie von David Lelait-Helo packend und herzzerreiĂźend ist. Es bringt uns ohne Ăśberfluss in den Wirbelwind des Lebens, der schlieĂźlich den Stern gefangen hat. Eine fast romantische Geschichte, passend zu den Leidenschaften der Schauspielerin, die nicht mehr Sissi sein wollte.
Weiterlesen