Mode

Viktorianischer Sieg

Gott schütze die Königin! 2016 wird Victorian sein oder nicht. Eine Aufnahme von Trafalgar, um uns in eine staubige Ära zu stürzen? Nicht so sicher ...

Am 1. Januar 2016 für den „Weihnachts-Special“ - die Weihnachts Folge - Sherlock, den Held der gleichnamigen Serie BBC im Jahr 1890. Ein paar Tage zuvor mit Strom versorgt wird, hat die gleiche BBC eine neue Serie, Dickensian, in denen Charaktere aus Dickens Romanen prallen aufeinander. Bis vor wenigen Tagen fand im renommierten Victoria and Albert Museum eine Ausstellung statt, die Julia Margaret Cameron, der berühmtesten Fotografin des 19. Jahrhunderts, gewidmet war. Nun, unsere englischen Freunde bieten sich ein kleines Victoria-Revival an, sagen sie sich. Abgesehen davon, dass die Begeisterung für die viktorianische Ära nicht an der Seite des tückischen Albion endet. In diesem Sommer wird rascheln fliegen auf den Beinen (Balmain), Spitzenkragen und umhüllen die Silhouetten (McQueen), wenn die Blumen- und Pflanzenmotive allem Drum und Dran squatteront (Erdem). Kosmetikabteilung, M.A.C bietet eine Linie "Faerie Whispers", inspiriert von der Welt der Feen, so sehr der königlichen Familie, die die Gemälde gesammelt.

Kreuzung zwischen der Vergangenheit und der Moderne

Die viktorianische Rückkehr in die Mode, eine Zeit, die fast das ganze 19. Jahrhundert (1837-1901) zur Zeit des Internets dauerte. "Was zum Teufel?", Würde ein Thema Seiner Majestät sprachlosen Spruchband ausrufen. Anne Chassagnol, Englischdozentin an der Pariser Universität VIII, ist jedoch nicht überrascht: "Wie in unserer Zeit mussten sich die Viktorianer sehr schnell an neue Technologien anpassen: die Eisenbahn Überwindung Entfernungen, die Gasbeleuchtung auftritt, können der Telegraph als der Vorfahr des Web betrachtet werden und stört Darwins ganze Struktur der Gesellschaft zu denken .. „zur gleichen Zeit, die wohlhabende koloniale Expansion“ Die Boote tragen Blumen und Tiere, die bis dahin unbekannt waren, und die Welt für die Viktorianer wird sehr klein und sehr groß zugleich. "Technik und Wunder sind miteinander verflochten, wie heute, wo im digitalen Zeitalter, Harry Potter oder Game of Thrones versetzen uns in verzauberte Welten. „Genau wie bei uns, die viktorianische Zeit ist an einer Kreuzung zwischen der Vergangenheit und der Zukunft“, Deborah Analyse Bridle, PhD in der englischen Literatur und Professor an der Universität Nizza Sophia Antipolis.

Wenn man verstehen kann, warum der Viktorianer die Kultur durchdringt, bleibt ein Rätsel (fast) so unlösbar wie das des Hundes von Baskerville. Wie kann Mode uns in eine Zeit zurückversetzen, in der die Frau korrodiert wurde? Wo der einzige Rat, der der armen Victoria für ihre Hochzeitsnacht gegeben wurde, laut der Legende, "Schließe deine Augen und denke an England"?

„Wir dürfen nicht vergessen, dass die viktorianische Zeit mehr als 60 Jahre dauert, sagte Deborah Bridle. Der Engel des Hauses, die alle in der Hingabe des Dichters porträtierte 1854 Patmore erfüllen die neue Frau, die in den 1990er Jahren entstanden "als eine Vorzeichnung von Suffragetten. Bevölkern die Gemälde und Bücher, ist die Fee auch eine große weibliche Figur: „Das Leben in der Pflanzenwelt, ist es ein Anliegen für England verkörpert, die die Fabriken verschmutzen die Städte sieht aber auch die erotische Frau, jeder Zwang befreit.“ erklärt Anne Chassagnol. Das viktorianische Zeitalter wäre endlich unruhiger als das Bild des Epinals, in dem es zu oft beschränkt ist. Die Hypothese erscheint köstlich schockierend.

Bildnachweise: Imaxtree.com
Von links nach rechts:
Alexander McQueen Parade P / E 2016
Balmain P / E-Modeschau 2016
Parade Erdem P / E 2016

Um auch zu lesen:

Cannes 2016 Version Tag: weil es nicht nur den roten Teppich gibt!

Die Sterne, schon in Trikots!

Cannes 2016: unsere Favoriten der ersten Woche

Sieh dir das Video an: Die Kubakrise und Spionage im Kalten Krieg I DER KALTE KRIEG

Beliebte BeitrÀge

Kategorie Mode, NĂ€chster Artikel

D I Y: 30 Mach es Dir leicht auf Pinterest
Mode

D I Y: 30 Mach es Dir leicht auf Pinterest

Wer trĂ€umt diesen Sommer nicht von einer göttlichen und einzigartigen Garderobe, ohne die Bank zu sprengen? Um an der Spitze zu sein, braucht man einige wesentliche Zutaten: eine Unze KreativitĂ€t, ein wenig Motivation und eine Prise Pinterest. Clever, billig und fĂŒr alle zugĂ€nglich sind, werden diese Mini-FĂŒhrer schnell Ihre neue stilistische Bibeln werden, weil die DIY (Do it yourself Französisch) machen es möglich, alle Teile Ihre WĂŒnsche billig Modi zu befriedigen und verwirkliche sie mit dei
Weiterlesen
15 Personen Ehen, die uns zum TrÀumen gebracht haben
Mode

15 Personen Ehen, die uns zum TrÀumen gebracht haben

Gestern oder heute markieren bestimmte Gewerkschaften unbestreitbar die Geister; Und es ist noch wahrer, wenn wir ĂŒber Persönlichkeiten aus der Welt des Kinos, der Politik oder der Musik sprechen, die uns fantasieren lassen. Unter den Augen der Kameras der ganzen Welt oder in kleinen Komitees werden die Ehen von Sternenpaaren, die absolut vertraulich blieben, selten gefeiert.
Weiterlesen
Waagen, die große Sache!
Mode

Waagen, die große Sache!

Es gibt viele Möglichkeiten, um Salden zu erstellen. In der Redaktion war es sogar das GesprĂ€chsthema, das seit Beginn der Ferien alle MĂ€dchen faszinierte. Es gibt die Organisatoren, die alles im Voraus geplant haben, diejenigen, die sich vom Zufall leiten lassen, diejenigen, die sich weigern, ĂŒberzeugt, dass sie mit einem Haufen Dinge zurĂŒckkommen werden, die sie niemals abgeben werden ... Wer ins Internet geht, wer wer einkaufen.
Weiterlesen
Das weiße Accessoire
Mode

Das weiße Accessoire

Großer Trend der Saison: Es ist eine Pause von insgesamt weißen Looks auf den Podien FrĂŒhling-Sommer 2013! Sie haben bereits das Hemd oder das kleine weiße Kleid, es ist die Gelegenheit, fĂŒr ein Accessoire im Ton zu knacken. Gewinnerverband: Wir lieben die weiße Tasche, um einen roten Korallen-Look zu signieren.
Weiterlesen