Gleichgewicht

10 Lebensmittel werden nie in die Mikrowelle gestellt

Diese Nahrungsmittel werden oft als Reste im Kühlschrank gesehen, aber sie werden nicht zum Erhitzen gemacht ... sonst wird man krank.

Blauschimmelkäse. Roquefort, Blau, Gorgonzola ... Diese Käsesorten passen nicht gut zur Mikrowelle. Sie fragen sich wahrscheinlich "Was für eine Idee, Käse in die Mikrowelle zu stellen?", Aber wer hat nicht schon ein gutes Stück geschmolzenen Käse schnell gut gemacht? Wenn Sie Blauschimmelkäse in die Mikrowelle geben, werden sie schmelzen und viskos werden und vor allem, hallo Geruch von Schimmel!

Die Eier. Sie haben es eilig und wollen um jeden Preis ein hartes Ei essen? Kochen in der Mikrowelle ist wirklich nicht das Richtige. Das Ei enthält Proteine, die, sobald sie erhitzt sind, das Ei anschwellen werden, außer dass die Schale sich unterdessen nicht aufbläht, sondern ... unter Druck explodiert. Viel Glück zum Putzen!

Wasser. Wir haben oft unsere Tasse Wasser in der Mikrowelle erwärmt, um einen guten kleinen Tee zu machen. Es scheint harmlos, aber diese Gewohnheit kann manchmal sehr gefährlich sein ... Selten hat das Wasser nicht gekocht, sondern ist überhitzt. In Kontakt mit Ihrem Teebeutel zum Beispiel kann Kochen außerhalb der Mikrowelle auftreten und Sie könnten sich ernsthaft die Hände verbrennen.

Marshmallow. Möchtest du mit einem Spieß geschmolzener Marshmallows am Feuer sein? Abgesehen davon, dass Sie nur eine Mikrowelle zur Hand haben, also weder einen noch zweien Sie Ihre Marshmallows. Im Inneren des Geräts werden sie das Volumen verdreifachen, aber einmal deflationiert, Aufmerksamkeit auf den Schein! Obwohl Marshmallow draußen warm ist, kann es innen heiß sein. Der gefährlichste? Wenn Sie es zu lange in der Mikrowelle lassen, kann es Feuer fangen.

Die Trauben. Im Allgemeinen sind Früchte nicht für die Mikrowelle und Trauben noch weniger geeignet. Ihre Trauben in der Mikrowelle zu erhitzen, um Rosinen zu bekommen, war ehrgeizig, aber nicht realistisch. Diese Frucht kann Funken verursachen oder sich sogar entzünden, man kann sich den Schaden vorstellen.

Die Pizza. Du machst eine Pizza und denkst, was in der Mikrowelle schneller kochen wird? Gib diese Idee auf. Der Teig kann sehr hart werden und die Füllung wird ziemlich trocken sein. Also wenn Sie Ihre Pizza wirklich in der Mikrowelle erhitzen wollen, kaufen Sie eine bereits fertig im Supermarkt und besonders geeignet für diese Art von Gerät.

Die Kartoffel. Stärkehaltige Nahrung ist eine stärkehaltige Nahrung, die Mikroben und Bakterien anzieht, wenn sie im Freien bleiben. Darüber hinaus enthält die Kartoffel Moleküle, die Magen-Darm-Störungen verursachen, die sich unter Hitze vermehren.

Die Tomatensauce. Wir versichern Ihnen, dass es nicht gefährlich ist, es in der Mikrowelle zu erhitzen, aber nicht sehr hygienisch, es sei denn, Sie möchten eine Mikrowelle voller roter Soße reinigen. Denken Sie daran, eine Glocke auf Ihre Gerichte zu legen, die Tomatensoße und rote Soßen enthalten.

Das Huhn. Wenn es in der Mikrowelle gewärmt wird, verliert das Huhn nicht nur seinen Geschmack und seine Textur, sondern kann auch Verdauungsstörungen verursachen (Magenverstimmung, Übelkeit, Appetitverlust ...). Huhn ist ein Geflügel, das besonders proteinreich ist. Sobald es erwärmt ist, verändert sich jedoch die Zusammensetzung der enthaltenen Proteine ​​unter der Einwirkung von Hitze, was es schwieriger macht, sich für Ihren Körper zu assimilieren. Wenn Sie etwas übrig haben, essen Sie es kalt in einem Sandwich oder erhitzen Sie es in der Pfanne und bei sehr geringer Hitze.

Reis. Es ist nicht so sehr das zweite Kochen von Reis, das gefährlich ist, sondern eher die Art und Weise, wie es konserviert wurde, was ein Problem darstellt. Nach Angaben der Food Standards Agency kann das Essen von warmem Reis eine Lebensmittelvergiftung verursachen, da Stärke Bakterien enthält, die bereits beim ersten Brand überleben können. Dies ist auf die Vermehrung von Bakteriensporen zurückzuführen, die entstehen, wenn der Reis zu lange bei Raumtemperatur bleibt.

Dank dieser revolutionären Erfindung können wir unser Essen in kürzester Zeit erhitzen und erhitzen. Dieses Gerät, das wir fast alle in unserer Küche haben, ist nicht leicht zu nehmen, da wir darauf achten müssen, was wir hineinlegen. Manche Lebensmittel oder Materialien können sehr gefährlich sein. Zum Beispiel sollten Sie Ihre Porzellan-Teetasse nicht erwärmen, da sie Metall enthält und ihre Verzierungen nicht dafür ausgelegt sind, der Hitze der Mikrowelle zu widerstehen. Wie für Lebensmittel, entdecken Sie ohne Verzögerung 10 Lebensmittel, um die Mikrowelle zu vermeiden.

Beliebte Beiträge

Kategorie Gleichgewicht, Nächster Artikel

VerfĂĽhrung anbieten: eine gute Vorstellung von sich selbst haben
Gleichgewicht

VerfĂĽhrung anbieten: eine gute Vorstellung von sich selbst haben

Zu denken (und davon überzeugt zu sein), dass "etwas nicht stimmt" zu Hause ist sehr bestrafend. Tatsächlich kann dieser Gedanke zu selbstironischem Verhalten führen, das zu einer unterwürfigen, passiven Haltung führt, sich dafür zu entschuldigen, dass man ist, was man ist. Diese negative Selbsteinschätzung führt zu einem Selbstwertgefühl, das der Verführungskraft immer abträglich ist.
Weiterlesen
Alkohol: die Jagd nach Ideen
Gleichgewicht

Alkohol: die Jagd nach Ideen

Deine Großmutter, deine Freunde, das Internet, jeder geht für sein kleines Gerücht über Alkohol. Maïa Baudelaire, ernährungswissenschaftliche Expertin und Gründerin von I Love My Diet Coach®, der ersten Website für Ernährungsberatung per Telefon, die von Gegenseitigkeitsgesellschaften erstattet wird, entwirrt die Wahrheit von der Fälschung.
Weiterlesen
Dein Astro-Coaching vom 10. bis 16. Juli
Gleichgewicht

Dein Astro-Coaching vom 10. bis 16. Juli

Liebe, Stimmung, Familie, Arbeit ... Wie jede Woche finden Sie Ihr Astro-Coaching und entdecken Sie, was Sie fĂĽr dieses Wochenende und die kommende Woche reservieren. LESEN SIE AUCH: VerfĂĽhrung, Verabredungen, Flirt ... Langer Sommer! Top 10 Beads Tray 6 gratis Sport um das gute Wetter zu genieĂźen
Weiterlesen
Kann die Impfung krank machen?
Gleichgewicht

Kann die Impfung krank machen?

"Fieber, Schmerzen an der Injektionsstelle, Müdigkeit und andere gutartige Ereignisse ... das ist alles", sagt Daniel Floret. Die Bewertung des Nutzen-Risiko-Verhältnisses sei "noch strenger für Impfstoffe als für jedes andere Medikament", fährt er fort. Gerade weil sie sich an gesunde Menschen richten, ohne Pathologie oder Unbehagen.
Weiterlesen