Gleichgewicht

Valérie Trierweiler: Unser Rat zur Wiederherstellung der Kommunikation mit François

Es wird gesagt, dass es durch die Enthüllungen über François Hollandes angebliche extrakonjugale Beziehung "bewiesen" wird. Erschöpft und sicherlich wütend. Logik! Aber sobald der Schock vorüber ist, wird er wieder mit dem Präsidenten sprechen müssen. Um ihm was zu sagen? Spickzettel.

Ein Trauma. Das hatte Valérie Trierweiler zu spüren bekommen, als sie am letzten Donnerstag, am Tag vor dem Kiosk, die Nachricht vom Präsidenten hörte. näherlernen wir heute Der Pariser. Daher die Heilung des Schlafes, die die Ärzte verschrieben hätten. Es muss gesagt werden, dass "Valerie einen TGV in das Buffet genommen hat, erzählt einer ihrer Freunde jeden Tag, es war komplett geklungen.

Fassungslos? Wie könnte es anders sein, wenn wir wissen, dass sie sich weigerte, den Gerüchten zu glauben, die einige Wochen kursierten, in der Überzeugung, dass sie und Francis es ernst meinten. Aber wir müssen ihm sagen, Valerie: ein Mann, er kann sofort täuschen und lieben! Natürlich, wenn! Daher das Interesse, in einem gegebenen Moment durch den Dialog zurückzukehren, um zu verstehen, was schief gelaufen ist. Aber wie gehst du vor, wenn du von Wut benagt wirst, und du wirst eine Menge Schüsse verteilen anstatt eine Stange zu strecken? Valérie, hör uns zu, wir sind alle Freunde ...

1. In der Fusion keine Rettung. Wir sind alle gleich: Am Anfang einer Liebesgeschichte sind wir überzeugt, dass der andere uns versteht, ohne unseren Mund (oder fast ...) zu öffnen. Was für ein Wunder, um die gleiche Sprache zu teilen! Dann, eines Tages, kommt der Test und man beginnt zu zweifeln: "Aber hätte ich mich dann selbst getäuscht?" Nein, Valerie, natürlich nicht. Wie jedes Paar hatten François und du eine fusionale Zeit durchlebt, in der sich alle halb so gut fühlten, dass sie durch Gedanken miteinander kommunizieren konnten. Aber im Laufe der Zeit ist es Liebe, zu wissen, wie man einen Schritt zurück macht, um seinen Ehepartner in seiner Andersheit zu betrachten. Und vielleicht hast du gesündigt: Nein, François ist nicht deine "Hälfte", sondern ein Mann, ein Mann unter den anderen.

2. Sprechen Sie, da ist das echt! Sind Sie nach dem Verrat versucht zu fliehen, zu streiken, zu verachten? Normale Reaktion ... Aber ein bisschen archaisch für die Frau, die so ausgezeichnet ist wie du. Nein, was du jetzt brauchst, ist, dass du sprichst. Egal wie Sie den Schock behandelt haben, Ursache. In solchen Fällen, um die ehebrecherische Episode hervorzurufen, um der Rede freien Lauf zu lassen, ist eine Notwendigkeit, von der niemand die Wirtschaft machen muss. Nicht einmal die First Lady von Frankreich. Wenn du also verlegen bist, bittet er dich zu sehen. Komm wieder zu dieser Geschichte. Befragt es. Wie weit ?? So weit du es brauchst. Seien Sie jedoch vorsichtig, wenn Sie sexuelle Details besprechen. Francis 'Antworten könnten Sie in der Tat schockieren und zu störenden Bildern oder Minderwertigkeitskomplexen führen.

3. Ruhe! Vor allem, Valerie. Reden bedeutet nicht bellen. Um dich in die richtige Richtung zu bewegen, nimm dir etwas zu. Natürlich ist es notwendig zu sagen, was Sie fühlen und die Verletzung, die Ihnen gehört. Aber vermeiden Sie es zum Beispiel, Francis mitten in der Nacht zu wecken. Frankreich braucht einen Präsidenten, der Zeit zum Träumen hat und Sie, um Ihre Würde wiederzuerlangen. Versuchen Sie auch, ruhig zu bleiben, um besser zu hören und anstatt ihn zu beleidigen, stellen Sie die wesentlichen Fragen: "Was waren Ihre enttäuschten Erwartungen mit mir?", "Was mussten wir aufgeben, das eine und das andere, um unser Paar zu leben ??? "" Warum? Warum hat dein Wunsch ausgelöscht? "" Was fürchten wir? "" Wer? Ich für dich ??? "

4. Ultimativer Befehl?: Entdecke dich wieder. Versuche dich mit einem neuen Blick zu betrachten und hör auf zu glauben, dass du alles über einander weißt. Durch die Krise, die du durchmachst, gibt dir das Leben Beweise für das Gegenteil.

S.T

Siehe auch Marie Frankreich

- Denken Sie über Ihr Leben nach: Was ist, wenn Wahl = Angst?

- Sexo: wage es, die Routine zu vereiteln!

- Untreue: Wiedererlangung des Verlangens nach Ehebruch

Sieh dir das Video an: Valérie Trierweiler und Hani Yakan irritieren François Hollande

Beliebte Beiträge

Kategorie Gleichgewicht, Nächster Artikel

7 gute Tipps, um den idealen Mann zu gewinnen
Gleichgewicht

7 gute Tipps, um den idealen Mann zu gewinnen

Den idealen Mann zu finden ist nicht einfach, besonders heutzutage. Wir sind oft enttäuscht, wir haben viele Erwartungen und manchmal setzen wir die Messlatte zu hoch. Du bist herumgegangen und kannst deinen idealen Mann nicht anziehen? Wir improvisieren Dr. Love für Sie, indem wir Ihnen 7 gute Tipps geben, um den Mann Ihrer Träume anzuziehen.
Weiterlesen
Wie kann man das Verlangen in meiner Beziehung wieder einführen?
Gleichgewicht

Wie kann man das Verlangen in meiner Beziehung wieder einführen?

Was also, um nicht zu riskieren, dass die Situation degeneriert? Dinge zu erzwingen, sogar sich selbst zu verletzen, um sie davon abzuhalten, sich zu verkriechen? Sicher nicht: Liebe zu machen muss immer das Ergebnis eines gemeinsamen Wunsches bleiben. Also, redest du? Wenn es noch möglich ist, sicherlich. Natürlich seine Blockaden, Frustrationen und Wünsche zu diskutieren, aber auch zu hören, was der andere darüber zu sagen hat, was er vermisst und was ihn glücklich machen würde.
Weiterlesen
Lügen: Es ist ein Weg, meine Privatsphäre zu schützen
Gleichgewicht

Lügen: Es ist ein Weg, meine Privatsphäre zu schützen

Martine, 41 Jahre alt "Meine Partnerin ist fünfundzwanzig Jahre älter als ich, das Alter meiner Eltern, ich habe immer dafür gesorgt, dass sie es nicht wissen und so vermeiden, ihren Urteilen und ihren Zügeln freien Lauf zu lassen Zufällig scheint mein Mann zehn Jahre jünger zu sein, und es geht weiter. Diese Verstellung beinhaltet eine gewisse Geisteshaltung, um Entgleisungen zu vermeiden, besonders wenn sie Erinnerungen an die Jugend hervorrufen.
Weiterlesen