Kultur

Game of Thrones: Maisie Williams (Arya) sagt etwas mehr ĂĽber Staffel 6

Nach einem Jahr unhaltbaren Wartens werden Game of Thrones-Fans endlich ihre Lieblingsserie finden. Die sechste Staffel wird am Montag, den 25. April in den USA und Frankreich auf OCS ausgestrahlt. Bei dieser Gelegenheit sagt Maisie Williams, alias Arya, etwas mehr über diese Fortsetzung ...

Der Countdown hat begonnen, Alle bereiten sich darauf vor, am Montagabend, dem 25. April, die Klappe zu halten. Der Grund für diese allgemeine Ausgangssperre? Die Rückkehr von Game of Thrones mit einer mit Spannung erwarteten sechsten Saison. Die Ungeduldigsten können bereits in diesem vom OCS-Kanal vorgestellten Interview etwas über ihre Lieblingsserie erfahren. Maisie Williams (Arya) und Tom Wlashiha (Jaqen H'gar) sprechen über ihre Charaktere und geben Hinweise auf ihre Entwicklung. Die junge Schauspielerin versäumt es nicht, die vielen Theorien der Fans zu erwähnen, die sie sehr amüsieren, da sie natürlich die Wahrheit der Fälschung kennt!

Eine Fortsetzung, die explosiv zu werden verspricht

Die vorherige Staffel hatte die Fans geteilt, genervt von einem Komplott, das zu langsam war, um anzufangen ... Die letzten Episoden auf der anderen Seite haben niemanden enttäuscht, der reich an Action und gewaltsamen Todesfällen war (bisher nichts Überraschendes GOT). Alle enden auf einem monumentalen Cliffhanger, der das Publikum sehr verärgert hat: Was ist mit dem schönen Jon Snow passiert?

In diesem Jahr verspricht die Serie nette Wendungen. Sansa sollte sich verwandeln wahre Kriegerin bereit, mit ihren Scharfrichtern zu kämpfen, wie Sophie Turner enthüllte, die Schauspielerin, die sie verkörpert. Sie kündigte auch einige überraschende Turnarounds an, indem sie der Webseite Winter is Coming sagte: "to Jedes Mal, wenn ich eine neue Szene dieser Staffel 6 drehte, war ich überrascht von der Drehung des Drehbuchs. Ich war am Ende wirklich verblüfft. " Hinweis für Fans, diese Saison verspricht, ihre Erwartungen zu erfüllen. Allerdings müssen sie ihr Gewebe seit Michael Lombardo vorbereiten, einer von Showrunner, gestanden das nächste Ende von Game of Thrones : "Ich denke, wir haben nur noch 13 Folgen nach dieser Staffel. Das wollen wir, auch wenn noch nichts in der Murmel steckt."

Die erste Episode von Game of Thrones Staffel 6 wird ab Montag, den 25. April um 20:55 Uhr in OCS in Frankreich erhältlich sein.

Sieh dir das Video an: Maisie Williams spricht Game of Thrones Staffel 6

Beliebte Beiträge

Kategorie Kultur, Nächster Artikel

Dominique Sylvain:
Kultur

Dominique Sylvain: "Ich bin sehr nachdenklich"

Hast du schon immer Bücher geliebt? Es gab nur wenige zu Hause, aber ich verschlang alle Abenteuer von Fantômette. Sie war frei, unabhängig, ein bisschen nervig. Sie inspirierte mich, meine Heldin Louise Morvan zu erschaffen, eine Mischung aus Femme Fatale und Detektiv. Ich mochte auch die Atmosphäre von Simenon und dann las ich Chandler, ein echter Schock ... Bis zu dem Punkt, an dem ich schreiben wollte?
Weiterlesen
BĂĽcher des Wochenendes: 4 Taschen zu verschlingen
Kultur

BĂĽcher des Wochenendes: 4 Taschen zu verschlingen

Ein Geständnis "Dies ist mein Buch und ich schreibe es mit meiner eigenen Hand, wir sind im Jahr der Gnade eintausendachthundertdreiunddreißig, ich sitze immer noch an meinem Fenster und ich schreibe immer noch mein Buch. Ich trauere, dir das alles zu sagen, es gibt Dinge, die ich nicht sagen will. "Und doch, fährt Mary fort.
Weiterlesen
Pocket Book Competition - der Text von BĂ©atrice MAUGET
Kultur

Pocket Book Competition - der Text von BĂ©atrice MAUGET

Die Großen Meaulnen wanderten in diesem Frühherbst das gefrorene Herz. In ihm, ein Geheimnis, die erste Liebe, finden Sie das Parfüm dieses blonde Interview in diesem Schloss, Paradise verloren. Nur Stille antwortete ihm wie in den griechischen Mythen. Eine Steinkrankheit bedrückte ihn. Hölle! Hallo Traurigkeit!
Weiterlesen